Leitner/Steindl: Winner 2010 - hervorragende Öffentlichkeits- Veranstaltungs- und Kommunikationsarbeit prämiert

SPÖ NÖ dankt allen FunktionärInnen und ehrenamtlichen MitarbeiterInnen für ihr Engagement in den Städten und Gemeinden Niederösterreichs

St. Pölten (OTS) - "Die sozialdemokratischen Werte, das Einstehen für eine soziale, gerechte und solidarische Gesellschaft, sind heute aktueller denn je. Gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten ist es wichtig, zusammenzustehen, zusammenzuarbeiten und sich positiv weiterzuentwickeln - und diese Prinzipien den Menschen näher zu bringen", erklärte der Vorsitzende der SPÖ NÖ, Landeshauptmann-Stv. Dr. Sepp Leitner, im Rahmen der gestrigen Winner-Preisverleihung im NÖ-Haus der SPÖ NÖ in St. Pölten: "Öffentlichkeitsarbeit und Marketing bedeutet aber nicht nur Kampagnen durchzuführen und Werbemaßnahmen umzusetzen, sondern auch sich gemeinsam für ein Ziel einzusetzen." Die globale Finanz- und Wirtschaftskrise, die stark gestiegene Arbeitslosigkeit, die hohe Kriminalität und die finanziellen Schwierigkeiten für Bund, Länder und Gemeinden stelle viele und auch die Sozialdemokratie vor große Herausforderungen, die nur durch gemeinsame Kraftanstrengungen gemeistert werden können. Leitner: "Deshalb wollen wir uns bei so vielen MitarbeiterInnen, FunktionärInnen und ehrenamtlichen Tätigen für ihr Engagement und ihre wichtige, politische Informationsarbeit bedanken. Wir wissen, dass wir uns stets auf ihre hervorragende Arbeit in den Bezirken, Gemeinden und den befreundeten Organisationen verlassen können. Das zeigt auch dieser Preis, der 'Winner', sehr eindrucksvoll!"

Beim 16. Organisationswettbewerb der SPÖ NÖ wurden in sieben Kategorien insgesamt 44 Organisationen prämiert. "Die mehr als 250 Einsendungen, mit der die Organisationen unsere Jury beeindruckt haben, sind ein Zeichen für die großartige Arbeit vor Ort", freut sich der Landesgeschäftsführer der SPÖ NÖ, Günter Steindl, über die Anzahl und Qualität der Einsendungen, "damit leisten unsere Persönlichkeiten einen großen Beitrag dazu, die Menschen über unsere Politik zu informieren. Darauf können wir stolz sein!"

Eine Fachjury ermittelte die SiegerInnen in den einzelnen Kategorien:
SPÖ Gießhübl (Zeitung), SPÖ Tullnerbach (Homepage), SPÖ Mödling (Dokumentation), SJ Gmünd (Veranstaltung), SJ Scheibbs (Mitgliederbetreuung), SPÖ Wiener Neustadt (Gemeinderatswahlprojekt), SPÖ Baden (Medienaufmerksamkeit).

"Wir werden auch weiterhin unser Wissen und unsere Erfahrungen teilen und uns gemeinsam für die sozialdemokratischen Ziele einsetzen. Durch eine gute Vernetzung können alle von den ausgezeichneten Projekten profitieren. Mit dem Engagement unserer FunktionärInnen in den Gemeinden sind wir auch bestens für die Herausforderungen der Zukunft gerüstet", so Leitner.

Download der Veranstaltungsfotos und des Winner-Handbuchs unter:
www.noe.spoe.at

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Niederösterreich
Mag. Friedrich Dechant
Medienservice
Tel.: 02742/2255/126
friedrich.dechant@spoe.at
www.noe.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN0001