GPA-djp "KOMPETENZ": "Faire Einkommen für Frauen!"

Aktuelle Ausgabe des Gewerkschaftsmagazins über Einkommensschere und Frauen in der Arbeitswelt

Wien (OTS/GPA-djp/ÖGB) - Frauen in der Privatwirtschaft verdienen nur 66 Prozent ihrer männlichen Kollegen. Die Einkommensschere klafft im Angestelltenbereich enorm auseinander. Im statistischen Durchschnitt verdienen Frauen während vierzig Jahren Berufsleben bei Vollzeitbeschäftigung 462.000 Euro weniger als Männer in gleichwertiger Position und Tätigkeit. Die Coverstory der neuen Ausgabe des GPA-djp Mitgliedermagazins KOMPETENZ (Ausg. 04/2011) analysiert die Gründe für dieses unglaublich hohe Lohn- und Gehaltsgefälle und zeigt Strategien auf, um in den Kollektivverträgen und auf politischer Ebene gegenzusteuern.++++

Die gesamte Ausgabe ist diesmal dem Thema Frauen in der Arbeitswelt gewidmet und spannt den Bogen von der Quotenfrage bis zu Frauenbranchen wie dem Handel oder den Gesundheits- und Pflegeberufen.

Nachzulesen sind die Beiträge auch in Internet auf www.kompetenz-online.at

Die GPA-djp-Frauen haben außerdem einen neuen Blog zu Frauenthemen und schreiben auf http://frauenblog.gpa-djp.at über Arbeitswelt, Vereinbarkeit, Rollenbilder, Internationales, neue (frauen)politische Trends und vieles andere mehr.

Rückfragen & Kontakt:

GPA-djp Presse
Barbara Lavaud
Tel.: +43 05 0301 21533
E-Mail: barbara.lavaud@gpa-djp.at
www.gpa-djp.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGB0002