Film-Abend "Alles ist erleuchtet" in der Leopoldstadt

VOLXkino gastiert in der Tempelgasse, Info: 219 85 45/80

Wien (OTS) - Das Wanderkino "VOLXkino" besucht am Mittwoch, 22. Juni, die Leopoldstadt und zeigt in der Tempelgasse 5 den Film "Alles ist erleuchtet" (US 2005, Regie: Liev Schreiber). In dem Streifen forscht ein amerikanischer Jude mit zwei Gefährten und einem Hund in der Ukraine nach einer Frau, die einstmals seinen Großvater vor den Nationalsozialisten gerettet haben soll. Die Hauptrolle spielt Elijah Wood. Die Vorstellung im Freiluft-Kino beginnt um 21.30 Uhr. Der Eintritt ist kostenlos. Informationen zu dem Film-Abend sind beim Verein "St. Balbach Art Produktion" unter der Telefonnummer 219 85 45/80 einzuholen.

Weitere Filme an anderen Orten am 22., 24. und 25. Juni

Ein zweites Team des "VOLXkinos" führt am Mittwoch, 22. Juni, die Produktion "Shouf Shouf Habibi - Schau ins Leben" (NL 2004, Regie:
Albert Ter Heerdt) vor. Hier lernen die Zuschauer einen jungen Mann mit marokkanischen Wurzeln namens Abdullah kennen, der mitsamt Familie in Holland lebt und es dort nicht einfach hat. Veranstaltungsort ist der Matznerpark (14., Matznergasse, Goldschlagstraße). Die Aufführung im Freiluft-Lichtspieltheater fängt um 21.30 Uhr an. Der Zutritt ist gratis.

Kino-Infos per E-Mail anfordern: office@stbalbach.at

Hernach reist das "VOLXkino" nach Simmering, wo am Freitag, 24. Juni, im Hyblerpark (11., Zippererstraße) der Film "Monsters" (GB 2010, Regie: Gareth Edwards) gezeigt wird. Am Samstag, 25. Juni, kann man in einem Naherholungsraum am Leberberg, genannt Leberbergpark (11., Leberweg), den Streifen "Wiener Break Dance Story" (AT 2010, Gestalter: Leonhard Plakolm und Georg Rudolf) sehen. Beide Vorstellungen beginnen um 21.30 Uhr und sind frei zugänglich. Nähere Auskünfte über diese Filme und den weiteren Spielplan des Wanderkinos in der Saison 2011 fordern Cineasten bei den Betreibern per E-Mail an: office@stbalbach.at. Darüber hinaus hat die engagierte Kino-Truppe des Vereins "St. Balbach Art Produktion" eine telefonische "Hotline", die Rufnummer ist 0699/128 71 500, eingerichtet.

o Allgemeine Informationen: Freiluft-Kino "VOLXkino", Saison 2011 (Verein "St. Balbach Art Produktion"): www.volxkino.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002