EANS-News: YOUNIQ treibt Realisierung der Wachstumsstrategie voran

Frankfurt am Main (euro adhoc) -

Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.

  • Kauf eines Grundstücks von rund 7.700 qm in Mainz
  • Realisierung von 395 Studentenapartments in unmittelbarer Nähe zur Universität

Frankfurt am Main, 21. Juni 2011 - Die YOUNIQ AG, einer der führenden Anbieter für hochwertige Studentenapartments in Deutschland, treibt nach der erfolgreich abgeschlossenen Kapitalerhöhung die Umsetzung ihrer Projektpipeline voran. So hat die Gesellschaft nun mit notariellem Kaufvertrag ein unbebautes Grundstück von der Wohnbau Mainz GmbH nahe der Universität erworben. Auf einer Fläche von rund 7.700 Quadratmetern soll an der Wallstraße 31-37 das Projekt "YOUNIQ Mainz" mit insgesamt 395 Apartments entstehen.

Standortvorteile von "YOUNIQ Mainz" sind neben Campusnähe auch die schnell erreichbaren öffentlichen Verkehrsmittel am Mainzer Hauptbahnhof. Zudem befinden sich Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf in fußläufiger Entfernung. Geplant ist, die Vermietung voll möblierter Apartments basierend auf dem bewährten All-In Standard der YOUNIQ AG. Darin sind sämtliche Nebenkosten inklusive Internet und Kabelanschluss enthalten. Durch das neue Projekt in Mainz erhöht sich die Anzahl der in Bewirtschaftung bzw. der in Bau befindlichen Wohnungen auf rund 2.200 Einheiten, wodurch YOUNIQ ihre marktführende Stellung in Deutschland weiter stärkt.

Rainer Nonnengässer, Vorstandsvorsitzender der YOUNIQ AG, zeigte sich hoch erfreut über den neu erworbenen Standort im Rhein-Main-Gebiet: "Mit knapp 40.000 Studenten, einer hohen Lebensqualität und einem knappen Wohnungsangebot ist Mainz für uns ein hochattraktiver Standort. Wir sind zuversichtlich, dass wir in Kürze über weitere Akquisitionen berichten können und somit unsere Wachstumsstrategie konsequent fortführen werden."

Unternehmensprofil

YOUNIQ AG

Die YOUNIQ AG fokussiert sich seit 2009 auf Studentisches Wohnen. Dabei deckt das Unternehmen einen erheblichen Teil der Wertschöpfungskette ab - vom Erwerb von Immobilien bzw. Grundstücken, über die Projektentwicklung inklusive Planung, Baurechtschaffung und Bau bis hin zur kaufmännischen und technischen Bewirtschaftung. YOUNIQ hat sich mit derzeit 2.199 hochwertigen Wohnungen, die sich in der Bewirtschaftung bzw. in Bau befinden, zu einem führenden Anbieter für dieses Segment entwickelt. Die Immobilien befinden sich in acht Standorten im Bundesgebiet, darunter München, Erlangen, Karlsruhe, Frankfurt am Main und Leipzig. YOUNIQ bündelt die langjährige Erfahrung aus den Bereichen Projektentwicklung und Bestandshaltung von weitgehend wohnwirtschaftlich genutzten Immobilien. So verfügt die YOUNIQ AG aus der historischen Geschäftstätigkeit über ein Bestandsportfolio von weiteren 1.049 Einheiten, wodurch stabile Mieterträge erzielt werden. Die YOUNIQ AG (ISIN: DE000A0B7EZ7, WKN: A0B7EZ) ist an der Frankfurter Wertpapierbörse (General Standard) notiert.

Weitere Informationen: www.youniq-group.de

Ende der Mitteilung euro adhoc
~

--------------------------------------------------------------------------------

Unternehmen: YOUNIQ AG Neue Mainzer Strasse 28 D-60311 Frankfurt am Main Telefon: +49(0)69 35101480 FAX: +49(0)69 351014890 Email: ir@youniq.de WWW: http://www.youniq-group.de Branche: Immobilien ISIN: DE000A0B7EZ7 Indizes: Börsen: Freiverkehr: Berlin, Stuttgart, Düsseldorf, Regulierter Markt/General Standard: Frankfurt Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Investor Relations
cometis AG
Ulrich Wiehle

Tel.: +49 (0)611 - 205855-11
Fax: +49 (0)611 - 205855-66
E-Mail: wiehle@cometis.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CND0001