Stimmungsvolles Sommerfest der Privatklinik Döbling

Wien (OTS) - Die Privatklinik Döbling feierte am vergangenen Donnerstag mit über 250 Gästen ihr alljährliches Sommerfest im MAK (Österreichisches Museum für angewandte Kunst). Die Kollegiale Führung, bestehend aus ärztlichem Direktor Prim. Univ.-Prof. Dr. Christian Kainz, Verwaltungsdirektorin Mag. Christina Schwarz und Pflegedirektorin Dijana Hofegger, konnte zahlreiche Persönlichkeiten aus Medizin und Wirtschaft sowie Mitarbeiter und Belegärzte begrüßen.

Mit ihren Gästen feierte die Privatklinik Döbling ihren erfolgreichen Weg, den sie seit über 20 Jahren beschreitet. Laufende Innovationen sichern die hohe medizinische und pflegerische Qualität des Hauses. Die jüngste Investition besteht in einem modernen Zubau, der momentan entsteht. Diese Erweiterung ermöglicht mehr Platz auf den Stationen, zusätzliche, gartenseitige Einzelzimmer und die Neugestaltung des Ambulatoriums. "Der Zubau bedeutet nicht nur eine Kapazitätserweiterung, sondern auch eine Erhöhung der medizinischen Qualität und des Komforts für unsere Patienten", erklärt Prim. Univ.-Prof. Dr. Christian Kainz. "Mit dem Bau von 25 zusätzlichen Einzelzimmern reagieren wir auf die stetig steigende Nachfrage." Weitere Meilensteine der Privatklinik Döbling im vergangenen Jahr waren die Eröffnung des Fertilitätszentrums Döbling, das Paare mit unerfülltem Kinderwunsch betreut, sowie die Inbetriebnahme einer voll-digitalen Mammographie-Anlage im Ambulatorium Döbling, die eine höhere Bildqualität und eine geringere Strahlenbelastung ermöglicht.

Die Privatklinik Döbling

Gemeinsam mit dem Ambulatorium und dem Ordinationszentrum Döbling bietet die Privatklinik Döbling ihren Patienten eine umfassende Betreuung. Das Kassenambulatorium Döbling hat sich zunehmend als Multifunktionszentrum innovativer Medizin etabliert und kombiniert in enger Zusammenarbeit mit der Privatklinik Döbling ein qualitativ hochstehendes Leistungsspektrum für umfassende Diagnostik (inkl. MRT) mit ambulanten Behandlungen verschiedener Fachrichtungen. Im neuen Gebäude vis-à-vis der Privatklinik Döbling befindet sich Österreichs führendes Ordinationszentrum. Ärzte verschiedener Fachrichtungen haben hier ihre Ordination eingerichtet. Gemeinsam mit den Diagnoseeinrichtungen des Ambulatoriums Döbling sowie des Belegspitals für stationäre Betreuung in unmittelbarer Nähe finden Patienten eine umfassende Versorgung unter einem Dach.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Regina Schneider
PremiaMed Management GmbH
T: +43/1/586 28 40-309
regina.schneider@premiamed.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HUK0001