Einladung zum Kunst-Markt im Bezirksmuseum Donaustadt

Verkauf am 18./19. Juni: Bärchen, Gemälde, Schmuck, etc.

Wien (OTS) - Zum fünften Mal richtet das ehrenamtliche Team des Bezirksmuseums Donaustadt (22., Am Kagraner Platz 53/54, "Altes Feuerwehrhaus") einen vielfältigen Kunst-Markt aus. Zahlreiche Kunstschaffende aus dem 22. Bezirk bieten am Samstag, 18. Juni (14.00 bis 18.00 Uhr), sowie am Sonntag, 19. Juni, (10.00 bis 14.00 Uhr), ihre Werke zum Kauf an. Das bunte Angebot reicht von Malereien, Keramiken und Schmuck bis hin zu Bilderrahmen. Außerdem suchen kuschelige Teddy-Bärchen ein neues Zuhause bei netten Menschen. All diese Kreationen werden zu fairen Preisen veräußert. Die Drehorgelspielerin Elfriede Galko entlockt an beiden Tagen ihrem "Werkel" schwungvolle Klänge. Der Eintritt ist gratis. Nähere Auskünfte geben die Museumsleute unter der Telefonnummer 203 21 26 (zeitweilig Anrufbeantworter) sowie per E-Mail:
bezirksmuseumdonaustadt@aon.at.

o Allgemeine Informationen: Bezirksmuseum Donaustadt: www.bezirksmuseum.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0005