Schrammel-Konzert "Weana Gmüath" im Bezirksmuseum 14

Wien (OTS) - Alte Wienerlieder und Tänze ertönen am Montag, 20. Juni, im Bezirksmuseum Penzing (14., Penzinger Straße 59). Das Ensemble "Wiener Art Schrammeln" interpretiert Liedgut aus vergangener Zeit und ergänzt den "wienerischen" Klangbogen mit Melodien jüngeren Datums. Alfred Pfleger (Violine), Chrisoula Kombotis (Violine), Kurt Obermair (Kontragitarre plus Gesang) Gertrude Kisser (Akkordeon) und Ursula Slawicek (Gesang) sind fünf erfahrene Künstler. Für dieses Konzert hat die Formation ein recht gemütvolles Programm zusammengestellt und demgemäß steht der Abend unter dem Motto "Weana Gmüath". Beginn ist um 19.00 Uhr. Der Eintritt ist kostenlos. Die Veranstaltung wird durch den Bezirk unterstützt. Auskünfte sind beim ehrenamtlich tätigen Museumsteam unter der Rufnummer 897 28 52 (zeitweilig Anrufbeantworter) einzuholen. Ferner sind die Museumsleute per E-Mail zu erreichen:
bezirksmuseum.penzing@a1.net.

o Allgemeine Informationen: Bezirksmuseum Penzing: www.bezirksmuseum.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003