Military Airlift: effiziente, effektive und erschwingliche Lufttransportkapazitäten ermöglichen

London (ots/PRNewswire) - Neue Programminformationen über die grössten derzeit laufenden strategischen und taktischen Entwicklungsprojekte für Lufttransportplattformen sind eines der Schlüsselthemen, die auf der 8.jährlichen Veranstaltung über den militärischen Lufttransport (Annual Military Airlift) im September besprochen werden. Zu diesen Projekten gehören A400m, KC-390 und C-27J Spartan.

Die diesjährige Konferenz legt einen besonderen Schwerpunkt auf das Vereinigte Königreich. Brigadegeneral der Luftwaffe John Ager, Air Officer Air Mobility, 2. Group (Royal Air Force), wird die derzeitigen Operationen und die zukünftige Entwicklung der Lufttransportkapazitäten der RAF erörtern. Zusätzlich wird Geschwaderkommandeur David Manning, befehlshabender Offizier des 99.Geschwaders, Einblicke in den Betrieb der C-17-Lufttransportflotte der RAF geben.

Ausserdem werden die Redner Informationen über die Untersuchungen der Bemühungen zur Bereitstellung effektiver multinational interoperabler militärischer Lufttransporteinheiten geben. MCCE, Europäische Verteidigungsagentur, NAMA, Heavy Airlift Wing und das Europäische Lufttransportkommando werden alle über die signifikanten Veränderungen und Fortschritte der letzten sechs Monate sprechen.

Weiterhin werden Briefings wichtiger nationaler und multinationaler Lufttransportorganisationen wichtige Informationen auf höchster Ebene über wesentliche Entwicklungen des letzten Jahres vermitteln. Von speziellem Interesse wird die Ansprache von Brigadegeneral Alain Rousseau, Stabschef/stellvertretender Kommandeur im Europäischen Lufttransportkommando, sein, der sich den Grundlagen für multinationale Lufttransportoperationen in Europa widmen wird.

Zum ersten Mal wird sich die diesjährige Veranstaltung Fragen des Nachtankens in der Luft widmen und der gesteigerten Bedeutung von vielseitig verwendbaren Tankerplattformen (Multi-Role Tanker Transport - MRTT). Oberst Joseph Demarco, Kommandeur des 100.Refueling Wing (US Air Force), wird über die europäischen Lufttankkräfte der USA sprechen, die ein entscheidendes Bindeglied für die Etablierung globaler Luftmacht der USA darstellen und die Einführung der Boeing 767 erwarten.

Wenn Sie an der Veranstaltung teilnehmen und leitendes Militärpersonal und führende Industrievertreter treffen möchten, laden Sie die vollständige Broschüre unter http://www.milLufttransport.com herunter oder schicken Sie eine

ÜBER DEFENCE IQ

Defence IQ ist Gastgeber einer Reihe globaler Veranstaltungen und betreibt eine Online-Community von Fachkräften aus Militär und Privatwirtschaft. Wir stellen die Plattform zur Verfügung, auf der führende Verteidigungsexperten ihre Erfahrungen, ihr Wissen und ihre strategischen Vorstellungen austauschen. Wir engagieren uns dafür, Militärpersonal und den privaten Sektor mit strategischen Ressourcen zu versorgen, die aktuelle Fragen der Verteidigung behandeln. Werden Sie Mitglied der Community: http://www.defenceiq.com/join.cfm

Rückfragen & Kontakt:

Bilal Azmat. +44(0)207-368-9300, E-Mail an:bilal.azmat@iqpc.co.uk.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0004