"Schwimmendes Science Center" legt in Wien an - Einladung zum Pressegespräch auf der MS Wissenschaft

Wien (OTS) - FWF-Präsident Christoph Kratky, Barbara Weitgruber, Leiterin der Sektion II, Wissenschaftliche Forschung und internationale Angelegenheiten im BMWF, Christine Mannhalter, Klinisches Institut für Labormedizin der Medizinischen Universität Wien und Siegfried Trattnig, Leiter des Exzellenzzentrums für Hochfeld MR an der Medizinischen Universität Wien, eröffnen gemeinsam mit Herbert Münder, Geschäftsführer von Wissenschaft im Dialog, das Ausstellungsschiff MS Wissenschaft, das nach dem großen Erfolg im Vorjahr auch heuer wieder 11 Tage in Österreich sein wird.
Das schwimmende Science Center hat diesmal die interaktive Ausstellung "Neue Wege in der Medizin - Forschung für unsere Gesundheit" an Bord und ist vom 24. Juni bis zum 4. Juli auf der Donau unterwegs. Nach einigen Stationen in Deutschland legt die MS Wissenschaft am 24.Juni in Wien an.

Die MS Wissenschaft ist ein Wissenschaftskommunikationsprojekt von "Wissenschaft im Dialog" (WID) in Deutschland. WID ist eine Gemeinschaftsinitiative der deutschen Wissenschaft und wird unter anderem von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG), der Max-Planck-Gesellschaft, der Helmholtz-Gemeinschaft und der Fraunhofer-Gesellschaft getragen. Auf Initiative des Wissenschaftsfonds ist es gelungen, das schwimmende Science Center mit Unterstützung des BMWF und der Medizinischen Universität Wien auch heuer wieder nach Wien, Krems und Linz zu bringen.
Die Medienvertreterinnen und Medienvertreter sind zur Präsentation der MS Wissenschaft an Bord des Motorschiffs herzlich eingeladen.

Nähere Informationen zur MS Wissenschaft finden Sie unter
http://www.ots.at/redirect/sciencecenter

"Schwimmendes Science Center" legt in Wien an - Einladung zum
Pressegespräch auf der MS Wissenschaft


Verkehrsanbindung: U6 und S-Bahn: Station Handelskai; von U-Bahn
und S-Bahn Fußgängerbrücke/-weg zur Donaulände, flussabwärts direkt
zur Anlegestelle des Schiffs (rd. 5 Gehminuten).
Parkmöglichkeit in der Tiefgarage des Millennium Tower

Bild(er) finden Sie nach Ende der Veranstaltung
im AOM/Original Bild Service sowie im OTS Bildarchiv unter
http://bild.ots.at, www.apa-fotoservice.at und www.picturedesk.com.

Datum: 24.6.2011, um 10:00 Uhr

Ort:
Schiffsanlegestelle Millennium Tower
Handelskai 94-96, 1200 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Stefan Bernhardt, FWF - Der Wissenschaftsfonds,
Tel.: +43-1-5056740-8111, stefan.bernhardt@fwf.ac.at
Mag. Elisabeth Grabenweger, BMWF, Tel.: +43 1 53120-9014,
elisabeth.grabenweger@bmwf.gv.at
Mag. Johannes Angerer, Medizinische Universität Wien, Tel.:+43 664 80016 11501, johannes.angerer@meduniwien.ac.at
Monika Bannert, Leiterin des Projekts MS Wissenschaft in Österreich im Auftrag des FWF,
Tel.: +43 664 2100618, m.bannert@pr-expert.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FWF0001