Liesing: Drei Jungmusiker spielen Werke alter Meister

Wien (OTS) - Das Bezirksmuseum Liesing (23., Canavesegasse 24) ist am Freitag, 17. Juni, der Schauplatz eines stimmungsvollen Konzerts. Drei junge Künstler interpretieren Kompositionen von Bach, Ravel, Dvorak und anderen namhaften Tondichtern. Die Veranstaltung beginnt um 19.00 Uhr. Museumsleiter Maximilian Stony begrüßt die Zuhörer. Anna Mazor (Violine), Magda Amara (Klavier) sowie Viktor Julien Laferriere (Violoncello) sind aufstrebende Musiker, die mit großem Feingefühl die Werke der alten Meister vortragen. Der Zutritt ist gratis. Nähere Auskünfte zu dem Konzertabend gibt das ehrenamtliche Museumsteam unter der Telefonnummer 869 88 96 (zeitweilig Anrufbeantworter) oder per E-Mail: bm23@aon.at.

o Allgemeine Informationen: Bezirksmuseum Liesing: www.bezirksmuseum.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0005