Schwedenbrücke: Start der "Riverboat Shuffle"-Saison

Auskünfte über alle Fahrten: office@jazzclub-wien.at

Wien (OTS) - Wie in den Vorjahren veranstaltet der "Classic
Jazzclub Wien" heuer abermals schwungvolle Schifffahrten im Zeichen der Jazzmusik. Die erste Veranstaltung in der Reihe "Riverboat Shuffle 2011" wird am Freitag, 17. Juni, mit dem Motorschiff "Schlögen" durchgeführt. Die altbewährten Wiener Kapellen "Boogie Woogie Gang" und "Piccadilly Trio" unterhalten die Bootsfahrer mit flotten Rhythmen. Beginn des "jazzigen" Ausflugs ist um 19.00 Uhr bei der DDSG-Anlegestelle Schwedenbrücke (erreichbar: U-Bahn-Linien 1 und 4). Um 18.00 Uhr öffnet die Kasse und den Gästen wird Einlass gewährt. Vom Donaukanal geht die Tour zum Donaustrom und zirka um 23.00 Uhr kehrt das "Jazz-Boot" zum Anlegeplatz zurück. Der Kartenpreis beträgt 35 Euro, die Jugend (6 bis 15 Jahre) zahlt die Hälfte. Auskünfte über alle Termine der Serie "Riverboat-Shuffle 2011" und die jeweils mitwirkenden Musiker holen Jazzfreunde per E-Mail, die Adresse ist office@jazzclub-wien.at, oder unter der Rufnummer 522 78 66 (Vereinspräsident Werner Christen) ein.

o Allgemeine Informationen: Classic Jazzclub Wien: www.jazzclub-wien.at/

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003