Von Grillkursen, Fleischsommeliers-Ausbildungen und Alm-Schulungen

ORF-Landwirtschaftsmagazin "Land und Leute" am 25. Juni

St. Pölten (OTS) - Die Themen der kommenden Ausgabe des TV-Landwirtschafts-magazins "Land und Leute" - am Samstag, 25. Juni 2011 um 15.40 Uhr in ORF2:

*Grillschule für Kinder
Früh übt sich, wer ein Grillprofi sein möchte! In Lofer im Bundesland Salzburg hat Grillmeister Walter Leitinger eine Grillschule aufgebaut, bei der auch Kinder unterrichtet werden. Auf dem Lehrplan steht da zum Beispiel "Gerätekunde" oder "Würzen". Ein Seminar, das den Kindern in jeder Hinsicht schmeckt und Spaß macht.

*Landwirtschaftsmesse in Wieselburg
Niederösterreichs größte Landwirtschaftsmesse in Wieselburg - von 30. Juni bis 3. Juli - hat heuer den Schwerpunkt auf Tierzucht gelegt. Braunvieh- und Pferdezucht bilden den Schwerpunkt im agrarischen Bereich, weitere Neuheiten sind ein Landtechnik- und Tierhaltungsforum und ein neues Forsttechnikzentrum.

*Ausbildung zum Fleischsommelier
Seit heuer bildet die AMA gemeinsam mit dem Wifi diplomierte Fleischsommeliers aus. Bei diesem Lehrgang erfahren die AbsolventInnen mehr über die Vielfalt von heimischem Fleisch, die Produktion und Verarbeitung bis hin zu den besten Rezepten. Ein Lokalaugenschein bei einem Kurstag in Linz.

*Arbeitsplatz Alm
Was wäre Österreich ohne seine einzigartigen Almen? Um die Kulturlandschaft für Tourismus und Landwirtschaft attraktiv zu erhalten, wird freilich entsprechend ausgebildetes "Almpersonal" benötigt. Eine entsprechende Schulung wird seit kurzem in der Landwirtschaftlichen Fachschule Litzlhof bei Spittal an der Drau in Kärnten angeboten; 20 TeilnehmerInnen haben den zweiwöchigen Kurs bereits absolviert und werden diesen Sommer einen Arbeitsplatz auf der Alm haben.

Rückfragen & Kontakt:

ORF Landesstudio Niederösterreich
Mag. Michael Koch
Tel.: 02742/2210 23754
michael.koch@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NOA0001