Beginn der Renovierung des Bezirksmuseums Simmering

Schauräume ab sofort gesperrt, Info: www.bezirksmuseum.at

Wien (OTS) - Seit den 1960ern befindet sich das Bezirksmuseum Simmering im Amtshaus auf dem Enkplatz 2. Jetzt beginnt eine umfassende Renovierung der Schauräume. Deshalb ist das Museum ab sofort geschlossen. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Oktober dauern. Erforderlich sind Erneuerungen bei Boden, Decke und Beleuchtung. Um die bezirkshistorische Sammlung vor Schäden zu bewahren, ist ein kompletter Abbau der Dauer-Ausstellung und eine Zwischenlagerung notwendig. Hernach werden die Exponate in moderner Form (mit neuen Vitrinen und Stellwänden) präsentiert. Die Wiedereröffnung des Raumes für Sonder-Ausstellungen ist für Ende Oktober 2011 geplant. Bis 2012, zeitgerecht zum Jubiläum "120 Jahre 11. Bezirk", soll die Dauer-Ausstellung fertig sein. Der Bezirk, die "Arbeitsgemeinschaft der Wiener Bezirksmuseen" und weitere Partner unterstützen das Projekt. Das Museumsteam (Leitung: Petra Leban BA) agiert auf ehrenamtlicher Basis. Die Bezirkshistoriker sind während der Sperre per E-Mail zu erreichen: bezirksmuseum.simmering@gmx.at. Informationen im Internet: www.bezirksmuseum.at. (Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006