Florian Welzig neuer Kabinettchef von Wissenschaftsminister Töchterle

Markus Gorfer zweiter Pressesprecher

Wien (OTS) - Mag. Florian Welzig wird neuer Kabinettchef von Wissenschafts- und Forschungsminister Dr. Karlheinz Töchterle. Der 45jährige Wiener folgt damit Anfang Juli Mag. Elmar Pichl, der das Kabinett derzeit wieder - diesmal interimistisch - leitet und sich künftig wie geplant auf seine Aufgaben als stellvertretender Sektionsleiter der Sektion I (Hochschulen) konzentrieren wird. Zweiter Pressesprecher wird Markus Gorfer.

Florian Welzig studierte Jus in Wien und verfügt über langjährige politische Erfahrung. Er war unter anderem in den Kabinetten von Bundeskanzler Dr. Wolfgang Schüssel, Vizekanzler Mag. Wilhelm Molterer und Vizekanzler DI Josef Pröll. Zuletzt war Welzig im Kabinett von Vizekanzler Dr. Michael Spindelegger unter anderem für die Vorbereitung der Ministerräte sowie Aufgaben betreffend Regierungskoordination tätig.

Zweiter Pressesprecher wird Markus Gorfer. Der 34jährige Tiroler ist seit mehr als zehn Jahren in unterschiedlichen Bereichen der Kommunikation tätig. Zuletzt war er Pressesprecher von Familienstaatssekretärin Mag. Verena Remler.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung
Minoritenplatz 5, 1014 Wien
Pressesprecherin: Mag. Elisabeth Grabenweger
Tel.: +43 1 531 20-9014
elisabeth.grabenweger@bmwf.gv.at
www.bmwf.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MWF0001