Konzert der "Wien.Ton.Schrammeln" im Bezirksmuseum 20

Wien (OTS) - Bewegende "wienerische" Melodien aus alten Zeiten ertönen am Donnerstag, 16. Juni, im Bezirksmuseums Brigittenau (20., Dresdner Straße 79). Das Ensemble "Wien.Ton.Schrammeln" gestaltet mit selten zu hörenden Werken der Gebrüder Schrammel einen stimmungsvollen Abend. Abgerundet wird das Programm durch Liedgut von Franz Lehar und Alexander Katzenberger. Beginn ist um 19.00 Uhr. Der Zutritt ist kostenlos. Die Veranstaltung wird durch den Bezirk unterstützt. Für nähere Auskünfte über dieses Konzert, der Titel heißt "Schrammeln - Kreuz und Quer", ist die auf ehrenamtlicher Basis arbeitende Museumsmannschaft unter der Telefonnummer 330 50 68 (teilweise Anrufbeantworter) und per E-Mail erreichbar. Die E-Mail-Adresse der Bezirkshistoriker lautet:
museum.brigittenau@aon.at.

o Allgemeine Informationen: Bezirksmuseum Brigittenau: www.bezirksmuseum.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0008