Bundeskanzler Faymann: "Österreichs Stärke liegt in der Zusammenarbeit"

"Pegasus"-Preisverleihung in Linz

Linz (OTS) - "Wir sollten uns in Österreich weiter auf unsere Stärken konzentrieren, und die liegen in der Zusammenarbeit -zwischen Wirtschaft und Politik, zwischen Industrie und KMU, zwischen den Arbeitnehmern und Arbeitgebern", sagte Bundeskanzler Werner Faymann in einer Rede anlässlich der Verleihung der "Pegasus"-Preise in Linz. Die Tageszeitung "Oberösterreichische Nachrichten" zeichnete am Donnerstagabend zum 18. Mal besonders innovative Unternehmen im Bundesland Oberösterreich aus. "Österreich hat die Krise besser bewältigt als andere Länder Europas", so der Kanzler weiter, "Voraussetzung dafür sind auch die politischen Rahmenbedingungen, genauso wie verantwortungsvoll geführte Unternehmen. Gemeinsam konnten wir neues Wachstum erreichen und gemeinsam konnten wir die Menschen auch über die Krise hinweg in Beschäftigung halten."

Der Bundeskanzler betonte, dass Oberösterreich mit einem Viertelanteil an allen heimischen Ausfuhren "das Exportbundesland Nummer eins" sei, in dem eine "gute Mischung aus Industrie und Klein-und Mittelbetrieben gemeinsam den Wohlstand sichert".

Werner Faymann wies weiters darauf hin, dass es im Gegenteil zu Oberösterreich auch Regionen in Europa gebe, in denen die Arbeitslosenquote unter den Jugendlichen mehr als 50 Prozent betrage. "Dort können die jungen Leute gar nicht mehr zeigen, was sie können. Man darf sich nicht wundern, wenn daraus Verzweiflung entsteht. Und Verzweiflung ist nicht gut für die Demokratie. Davon profitieren nur die extremen politischen Außenseiter."

"Daher danke ich allen Unternehmen, die teilgenommen haben und gratuliere den Preisträgern. Sie stehen stellvertretend für alle, die einen wesentlichen Beitrag dazu leisten, dass Österreich erfolgreich ist", schloss der Bundeskanzler.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Leo Szemeliker
Pressesprecher des Bundeskanzlers
Tel.: (01) 531 15 - 2090, 0664/282 25 00

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBU0001