Vampire tanzen ab Herbst in Russland

Wien (OTS) - Ab 3. September 2011 tanzen die Vampire des VBW-Erfolgsmusicals TANZ DER VAMPIRE im State Theatre of Musical Comedy in St. Petersburg. Die russische Produktion und die Cast wurden am Montag, 6. Juni 2011, im Rahmen einer Pressekonferenz in St. Petersburg vorgestellt. Autor und Regisseur Roman Polanski wurde mittels Videokonferenz zugeschaltet.

In der russischen Vampir-Cast überzeugen die Moskauer Musicalstars Ivan Ozhogin als Graf von Krolock und Elena Gazaeva als Sarah. Die Proben starten bereits im Juli, Regie führt erneut Cornelius Baltus, Set- und Kostüm-Designer ist Kentaur.
Für September sind rund zehn bis vierzehn Shows im 848 Sitzplätze fassenden St. Petersburger State Theater geplant. Insgesamt soll die Show mindestens zwei Jahre mit jeweils 40 Vorstellungen in Russland laufen.

Seit der Premiere 1997 im Wiener Raimund Theater haben weltweit mehr als sechs Millionen BesucherInnen in mehr als 5.300 Shows das Grusel-Musical des Autoren Dream-Teams Michael Kunze und Jim Steinman gesehen. Die mitreißenden Rockballaden, brillanten Tanzszenen und die Kombination aus Comedy, Drama und Romantik begeisterten das Publikum von Deutschland über Finnland, der Slowakei, Estland, Polen, Ungarn, Belgien bis zu den USA und Japan.

Rückfragen & Kontakt:

sowie Pressefotos:
VEREINIGTE BÜHNEN WIEN GmbH
Katja Goebel, Unternehmenssprecherin
Mag. Sabine Siegert, Unternehmenskommunikation
Linke Wienzeile 6, 1060 Wien
Telefon: +43-1-588 30 389
E-Mail: sabine.siegert@vbw.at
www.vbw.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0003