AVISO: Buchpräsentation "Vom Binnenmarkt zum Weltmarkt" und "Post-Neoliberalismus" am 15. Juni

Doppel-Buchpräsentation mit AutorInnen Deckwirth und Brand mit Diskussion über progressive Antworten auf die Krise

Wien (OTS) - Mit ihrem Buch "Vom Binnenmarkt zum Weltmarkt" legt Christina Deckwirth eine umfassende Analyse der Liberalisierungseuphorie der letzten Jahre vor. Dafür werden etwa Projekte wie die EU-Dienstleistungsrichtlinie und das WTO-Dienstleistungsabkommen GATS in den Blick genommen. Daran knüpft der renommierte Politikwissenschafter Ulrich Brand mit der Vorstellung seines aktuellen Buches "Post-Neoliberalismus?" an. Er plädiert dafür, den inneren Zusammenhang verschiedener Dimensionen der multiplen Krise - insbesondere der Wirtschafts- und Finanzkrise, der ökologischen Krise und der Energiekrise sowie der Krise der Demokratie - zu ergründen. Im Rahmen einer Veranstaltung werden beide Publikationen präsentiert. Sie dienen als Impuls für eine Diskussion über Probleme und Perspektiven für progressive Antworten auf die Krise.

Buchpräsentation Mittwoch 15. Juni 2011, 18 Uhr Bibliothek der AK Wien Prinz-Eugen-Straße 20-22, 1040 Wien

Wir würden uns freuen, eine/n VertreterIn Ihrer Redaktion begrüßen zu dürfen!

Programm:

Christina Deckwirth: "Vom Binnenmarkt zum Weltmarkt. Die Liberalisierung und Globalisierung des europäischen Dienstleistungssektors"

Ulrich Brand: "Post-Neoliberalismus? Aktuelle Konflikte Gegen-hegemoniale Strategien"

Christina Deckwirth ist wissenschaftliche Mitarbeiterin im deutschen Bundestag, zuvor Projektreferentin bei der GO Weltwirtschaft, Ökologie & Entwicklung (WEED) und wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Politikwissenschaft in Marburg

Ulrich Brand ist Professor für Internationale Politik an der Universität Wien, Mitglied der Enquete-Kommission "Wachstum, Wohlstand, Lebensqualität" des Deutschen Bundestages

Anschließend Publikumsdiskussion.

Rückfragen & Kontakt:

AK Wien Kommunikation
Sonja Fercher
Tel.: +43-1 501 65-2153
sonja.fercher@akwien.at
http://wien.arbeiterkammer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKW0003