Erinnerung an die Pressekonferenz: "Österreichs Gemeinden in der demographischen Falle"

Demographische Entwicklung stellt Gemeinden vor gewaltige Herausforderungen

Wien (OTS/Gemeindebund) - "Die Alterspyramide kippt - und unsere Gemeinden mit?". So lautet das provokante Thema des 58. Österreichischen Gemeindetages, der am 9. und 10. Juni in der Tiroler Gemeinde Kitzbühel stattfindet. Die demographische Entwicklung stellt alle heimischen Gemeinden vor immer größere Herausforderungen. Die Geburtenzahlen gehen stetig zurück, die Menschen werden immer älter, der Betreuungsbedarf steigt schon seit Jahren massiv an.

Wie die Gemeinden mit diesen Herausforderungen umgehen, um sie erfolgreich zu bewältigen, berichten Gemeindebund-Präsident Bgm. Helmut Mödlhammer und der Chef der Tiroler Gemeinden Bgm. Mag. Ernst Schöpf in einer Pressekonferenz vor der offiziellen Eröffnung des Gemeindetages.

Termin: Donnerstag, 9. Juni 2011, 10.00 Uhr

Ort: Hotel Kitzhof, Kaminraum, Schwarzseestraße 8-10, 6370 Kitzbühel

Gesprächspartner:
Bgm. Helmut MÖDLHAMMER (Präsident des Österreichischen Gemeindebundes)
Bgm. Mag. Ernst Schöpf (Präsident des Tiroler Gemeindeverbandes)

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Alle weiteren Informationen über Veranstaltungen und Presseauftritte im Rahmen des Österreichischen Gemeindetages finden Sie unter http://www.gemeindetag.at/

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Gemeindebund
Daniel Kosak (Pressesprecher)
Tel.: (01) 512 14 80/18, Mobil: 0676 / 53 09 362
daniel.kosak@gemeindebund.gv.at
http://www.gemeindebund.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OGB0001