Lotto: Vierfachjackpot - Es geht um 7,2 Millionen Euro

Solojoker aus das Steiermark gewinnt 266.000,- Euro

Wien (OTS) - Viermal in Folge tippte kein Spielteilnehmer die
"sechs Richtigen". Somit gibt es den zweiten Vierfachjackpot im Jahr 2011: Im Topf haben sich bereits rund 5 Millionen Euro angesammelt. Am kommenden Sonntag geht es um eine extra spannende Runde mit mehr als 7,2 Millionen Euro für die "sechs Richtigen".

A propos "sechs Richtigen": 4, 6, 8, 11, 38 und 43 haben sie gelautet. Doch die Zahlen, die da am Mittwoch aus dem Trichter rollten, waren auf keiner Quittung abgedruckt. Und das, obwohl mehr als 8 Millionen Tipps abgegeben worden waren.

Am Sonntag könnte es also mit 7,2 Millionen Euro einen tollen Gewinn geben. Den aktuellen Sechserrekord hält jener Wiener, der im Dezember 2010 mehr als 8,9 Millionen Euro nach einem Vierfachjackpot gewonnen hat.

Es ist der zwölfte Vierfachjackpot in der 25jährigen Lotto Geschichte, der nun ausgespielt wird. Die bisherigen elf brachten folgende Ergebnisse:

Juni 2005 drei Sechser T, St, NÖ je 3,0 Mio. Euro August 2005 zwei Sechser win2day.at, OÖ je 3,6 Mio. Euro Dezember 2006 zwei Sechser St, OÖ je 3,4 Mio. Euro April 2007 fünf Sechser 2xW, NÖ, T, St je 1,4 Mio. Euro August 2007 ein Sechser Wien zu 6,6 Mio. Euro April 2008 ein Sechser Salzburg zu 6,9 Mio. Euro Mai 2008 Vierfachjackpot wird Fünffachjackpot Oktober 2009 ein Sechser Niederösterreich zu 7,9 Mio. Euro Dezember 2009 ein Sechser Wien zu 7,5 Mio. Euro Dezember 2010 ein Sechser Wien zu 8,9 Mio. Euro Februar 2011 zwei Sechser 2 x NÖ je 2,9 Mio. Euro

Aus dem siebenten Vierfachjackpot im Mai 2008 wurde der erste (und bisher einzige)Fünffachjackpot. Dieser wurde von zwei Spielteilnehmern geknackt: Zwei Niederösterreicher gewannen je 4,9 Millionen Euro.
Bis zur nächsten Ziehung am Sonntag werden voraussichtlich mehr als 10 Millionen Tipps abgegeben. Annahmeschluss für den Vierfachjackpot ist am Sonntag um 18.00 Uhr.

Sieben Fünfer mit der Zusatzzahl 40 gewinnen jeweils rund 34.000,-Euro. Drei der Gewinner kommen aus Wien, zwei aus Oberösterreich, einer aus Niederösterreich und ein Fünfer + ZZ wurde auf win2day.at erzielt.

JOKER
Beim Joker gab es eine Quittungen mit der richtigen Zahlenkombination. Ein Steirer sagte "Ja" zum Joker und gewinnt rund 266.000,- Euro.

Die endgültigen Lotto Quoten der Ziehung vom Mittwoch, 1. Juni 2011:

4f-JP im Topf bleiben EUR 4.999.945,20 - 7,2 Mio. Euro 7 Fünfer+ZZ zu je EUR 33.817,70 220 Fünfer zu je EUR 1.173,80 536 Vierer+ZZ zu je EUR 168,60 10.416 Vierer zu je EUR 40,90 12.789 Dreier+ZZ zu je EUR 16,10 171.134 Dreier zu je EUR 4,40 473.474 Zusatzzahl allein zu je EUR 1,10

Die Gewinnzahlen: 4 6 8 11 38 43 Zusatzzahl: 40

Die endgültigen Joker Quoten der Ziehung vom Mittwoch, 1. Juni 2011:

1 Joker zu je EUR 265.719,20 9 mal EUR 7.700,00 146 mal EUR 770,00 1.544 mal EUR 77,00 15.295 mal EUR 7,00 148.968 mal EUR 1,50

Jokerzahl: 2 6 1 1 2 6

Rückfragen & Kontakt:

www.lotterien.at
www.win2day.at

Österreichische Lotterien
Gerlinde Wohlauf
Tel.: 01 790 70 / DW 1920

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LMO0001