Wien Holding: Personelle Verstärkung für WH Medien GmbH

Marcin Kotlowski wurde einstimmig als neuer Geschäftsführer bestellt

Wien (OTS) - Die WH Medien GmbH wird künftig von zwei Geschäftsführern geführt. Marcin Kotlowski wird die WH Medien GmbH ab 1. Juni 2011 gemeinsam mit Mag. Christian Cap leiten, der bisher bereits als Geschäftsführer für das Unternehmen tätig war. Das gab am Dienstag die Wien Holding bekannt. "Bei der Besetzung dieser Position war es uns ein großes Anliegen, Erfahrung und neue Impulse zu vereinen. Wir freuen uns, dass wir mit Marcin Kotlowski einen jungen, dynamischen Experten gewinnen konnten, der das Medien- und Kommunikationsgeschäft von den verschiedensten Zugängen her ausgezeichnet kennt", erklärte Wien Holding-Geschäftsführerin Dipl.-Ing.in Sigrid Oblak.

Zur Besetzung der Geschäftsführung wurde von der Wien Holding ein Personalausschreibungsverfahren durchgeführt. Die Bewerbungsfrist ist vom 2. April bis 2. Mai 2011 gelaufen. Insgesamt 18 Personen haben sich um die Stelle beworben. Nach den Erstgesprächen und den Hearings der BewerberInnen hat sich die Bewertungskommission, der unter anderem die Geschäftsführerin der Wien Holding und der Aufsichtsratvorsitzende der WH Medien GmbH sowie der Personalchef der Wien Holding angehörten, für Marcin Kotlowski als besten Kandidaten einstimmig entschieden.

Im Laufe seiner bisherigen Karriere war Kotlowski für das Echo Medienhaus tätig, unter anderem in der Geschäftsführung mit den Schwerpunkten Crossmediale Projekte, Online-Umsetzung, Digitale Medien und TV-Formate. Außerdem arbeitete er erfolgreich in verschiedenen Regierungsbüros als Kabinettsmitarbeiter und zuletzt als Kommunikationsleiter der Bundesorganisation der Sozialdemokratischen Partei Österreichs.

Die WH Medien GmbH widmet sich als Multimediaunternehmen den Bereichen Herstellung, Vertrieb und Verbreitung von elektronisch oder filmisch mit Bild und Ton aufgezeichneten Hörfunk- und Fernsehprogrammen sowie von interaktiven Mediendiensten. Das Unternehmen ist für das Programmbouquet der UPC-Telekabel im Wiener Kabelnetz verantwortlich und produziert auch eigenen Content, zum Beispiel für den Info-Kanal "W24" im Wiener Kabelnetz. Weiters hat die Gesellschaft den Auftrag, das auf dem Gemeinderatsbeschluss vom Mai 2010 basierende Medienausbildungsprogramm der Stadt Wien zu strukturieren und in Form von Kooperationsvereinbarungen mit einer Fachhochschule sowie mit nationalen und internationalen universitären Einrichtungen und Unternehmen zu realisieren.

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Wolfgang Gatschnegg
Wien Holding - Konzernsprecher
Telefon: 01 408 25 69-21
Mobil: 0664 82 68 216
E-Mail: w.gatschnegg@wienholding.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0018