Einladung zur Pressekonferenz: LVA zu EHEC

Sicherheit durch Lebensmittel-Kontrollen erhöhen/LVA informiert über Maßnahmenpaket

Wien (OTS) - Sehr geehrte Frau Kollegin,
sehr geehrter Herr Kollege!

Die aktuelle EHEC-Problematik bei Gemüse wirft ein Schlaglicht auf das Thema Lebensmittelsicherheit. Viele Fragen sind aus Sicht der Konsumenten noch offen: Welche Kontrolluntersuchungen werden im Bereich Obst und Gemüse durchgeführt? Welche Herausforderungen sind in der Mikrobiologie von Lebensmitteln zu bewältigen? Was tun Hersteller und Lebensmittelhandel zur Erhöhung der Lebensmittelsicherheit? Welche neuen Maßnahmen sind zu setzen?

Einladung zur Pressekonferenz: LVA zu EHEC

Die LVA, das größte private Kompetenzzentrum für
Lebensmittelsicherheit, gibt Antworten im Rahmen einer
Pressekonferenz, zu der wir Sie herzlich einladen dürfen.

Als Gesprächspartner stehen Ihnen zur Verfügung:
Dr. Michael Gartner, Geschäftsführer der LVA GmbH
Dr. Barbara Meltsch, Leitung Begutachtung der LVA GmbH
DI Oskar Wawschinek MAS, Geschäftsführer LVA Consult GmbH
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Datum: 1.6.2011, um 11:00 Uhr

Ort:
Café Landtmann Biedermeier Zimmer
Doktor-Karl-Lueger-Ring 4, 1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Für Fragen steht Ihnen Oskar Wawschinek per Mail an oskar.wawschinek@lva.co.at oder unter 0664/545 63 50 zur Verfügung.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LVA0001