Kulturförderpreis "Appassionato" von oeticket.com an "pianoforte" verliehen

Feierliche Verleihung heute Vormittag in der Spanischen Hofreitschule

Wien (OTS) - Heute wurde in den Räumlichkeiten der Spanischen Hofreitschule zum zweiten Mal der Kulturförderpreis "Appassionato" von oeticket.com vergeben. Das Projekt "pianoforte" wurde von der Jury, bestehend aus Kultur-Experten von Universal Music, Vertretern der Appassionato 2010-Sieger ANNA - junge Klaenge, Medien-Vertretern von Radio Stephansdom sowie Vertretern von oeticket.com, zum Sieger gekürt.

Mag. Susanne Turba, Organisatorin des "Appassionato" bei oeticket.com: "Der Verein "pianoforte" hat die Jury durch das Konzept der weiterführenden Begleitung für junge Künstler gemeinsam mit etablierten Kollegen überzeugt. Vor allem die langfristige Unterstützung von jungen Musikern gefiel der Jury besonders gut. " In der engen Endauswahl für die Verleihung des "Appassionato 2011" standen zwei weitere Nominierte: die Konzertreihe "AbendMusic-Lebensmusik" aus Innsbruck sowie der Theaterverein "Ensemble08" aus Wien.

Für Andreas Egger, Geschäftsführer oeticket.com und Initiator des "Appassionato", ist die gestiegene Resonanz aus den Bundesländern erfreulich. "2010 gab es hauptsächlich Einreichungen aus Wien. Heuer sind mehr Bewerber aus anderen Bundesländern dabei gewesen, konkret aus Niederösterreich, Oberösterreich, Tirol, Kärnten und der Steiermark. Für die Zukunft hoffen wir, dass noch viel mehr Kulturinstitutionen die Chance ergreifen, für den Appassionato einzureichen und mit ihren engagierten Projekten den österreichischen Kulturbetrieb weiter bereichern (können)."

"pianoforte" freut sich über eine Förderung von 5000 Euro in bar sowie zusätzlich 5000 Euro für Marketingaktivitäten, die klassik.oeticket.com zur Bewerbung der Initiative verwenden wird. Marion Baier, Florian Krumpöck und Stephan Zwiauer von "pianoforte":
"Wir danken der Jury sehr herzlich. Mit dem Appassionato wollen wir unseren Klavierwettbewerb wieder initiieren, in dessen Mittelpunkt die Vernetzung von Nachwuchskünstlern mit arrivierten Künstlern steht und jungen Musikern Auftrittsmöglichkeiten bietet. Mehr über "pianoforte": www.verein-pianoforte.at

"Ensemble 08" und "Abendmusic-Lebensmusik" gingen beim diesjährigen Appassionato auch nicht leer aus. Sie erhalten u.a. jeweils Werbeleistungen im Wert von 2.500 Euro von oeticket.com sowie Werbeunterstützung durch Radio Stephansdom und die Klassik-Abteilung von Universal Music.

"Appassionato" - der Kulturförderpreis von oeticket.com oeticket.com verleiht seit 2010 jährlich den "Appassionato" an Institutionen oder Initiativen aus den Bereichen klassische Konzerte, Theater, Tanz oder Ausstellungen. Kulturveranstaltende Initiativen oder Institutionen österreichweit können sich für den Förderpreis bewerben. Die genauen Teilnahmebedingungen und Kriterien für die Einreichung zum Appassionato 2012 sowie detaillierte Informationen über die Förderung finden sich rechtzeitig unter http://klassik.oeticket.com .

oeticket.com - Ticketing in a New Dimension

Mit rund sieben Millionen verkauften Karten jährlich (2010), durchschnittlich 20.000 verwalteten Events und mehr als 4.000 aktiven Verkaufsstellen ist oeticket.com, betrieben von der Ticket Express GmbH, die führende Vertriebsmarke von Eintrittskarten in Österreich und Südosteuropa. Das Team von oeticket.com betreut regelmäßig rund 300.000 Privatkunden und fungiert als Full Service Provider der beliebtesten heimischen Ticket-Hotline - 01/96096 sowie des meistgenutzten Ticketing-Portals www.oeticket.com.

Mit klassik.oeticket.com hat das Unternehmen ein eigenes Portal für Liebhaber klassischer Kunst und Kultur, das Freunden von Oper, Theater und klassischer Musik aber auch Besuchern aus dem Ausland eine spezielle Plattform bietet.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Tanja Rosenberger
KORN PR
Telefon: 01 / 409 56 31-14
E-Mail: rosenberger@korn-pr.at
Web: www.korn-pr.at
1090 Wien, Gilgegasse 11/EG

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TEX0001