Sitzung der NÖ Landesregierung

St. Pölten (OTS/NLK) - Die NÖ Landesregierung hat unter Vorsitz von Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Wolfgang Sobotka u. a. folgende Beschlüsse gefasst:

Der Fördervertrag zwischen dem Land Niederösterreich und dem Verein zur Abhaltung von Kammeropern- und Literaturfestivals in Retz für die Durchführung des Festivals Retz "Offene Grenzen" für das Jahr 2011 wurde genehmigt.

Ebenso wurde der Fördervertrag zwischen dem Land Niederösterreich und dem Verein "Theater Werkstatt Brauhaus" für die Durchführung der jährlichen Theateraufführungen im Herrenseetheater Litschau für die Jahre 2011 bis 2013 genehmigt.

Die Landtagsvorlage über den Voranschlag des Landes Niederösterreich für das Jahr 2012 wurde genehmigt und dem Landtag von Niederösterreich übermittelt.

Dem Verein "Kulturlandschaft Schmidatal" wird für das gemeinnützige Beschäftigungsprojekt "Landschaftspflege" ein Zuschuss aus Mitteln der Arbeitnehmerförderung des Landes für das Jahr 2011 von bis zu 180.664,63 Euro zur Verfügung gestellt.

Die gemeinnützige Sanierungs- und BeschäftigungsgesmbH erhält für das sozialökonomische Beschäftigungsprojekt für das Jahr 2011 einen Zuschuss von bis zu 191.575,17 Euro.

Das gemeinnützige Beschäftigungsprojekt Unida Services erhält einen Zuschuss für das Jahr 2011 von bis zu 154.653,86 Euro.

Eine Freiwillige Feuerwehr in Niederösterreich erhält für den Ankauf eines Rüstlöschfahrzeuges eine Förderung in der Höhe von 81.250 Euro.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12172
www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0001