Christian Sobotka ist neuer Regionalleiter bei ISS Facility Services Österreich

Neue Leitung in Kärnten und der Steiermark im Bereich Facility Services

Wien (OTS) - Christian Sobotka, zuständig für die regionalen Bereiche NÖ Süd und Burgenland, erweitert seinen Zuständigkeitsbereich um die Steiermark und Kärnten. Damit ist der 45jährige Wiener Neustädter nun für rund 1.700 Mitarbeiter im Bereich der Facility Services verantwortlich.

Der gelernte Speditionskaufmann ist seit mehr als 20 Jahren bei ISS Facility Service und begann seine Karriere bei ISS in der Planung. Ende der 90iger Jahre übernahm er die operative Verantwortung für den Tätigkeitsbereich Hygiene und war in dieser Funktion österreichweit für den Ausbau dieses Geschäftsfeldes verantwortlich. Seit 2009 fungierte er als Regionalleiter für die geographischen Bereiche NÖ Süd und Burgenland und ist zudem Niederlassungsleiter in Wiener Neustadt.

Über ISS Facility Services Österreich

ISS Facility Services ist Österreichs führender Komplettanbieter für alle Dienstleistungen rund ums Gebäude. Unter der Bezeichnung "Integrierte Facility Services" (IFS) übernimmt ISS das Management und die operative Umsetzung aller Nicht-Kernprozesse eines Unternehmens. Dazu gehören Property Services, Support Services, Cleaning Services, Security Services und Catering Services. In Österreich zählt ISS Facility Services zu den führenden Anbietern von und stellt DIE Alternative zum klassischen Facility Management dar. Durch die hohe Eigenleistungstiefe ist ISS in der Lage, Services in einer Paketlösung zu integrieren und synergetisch zu optimieren. Das reduziert den zeitlichen Aufwand der ISS-Mitarbeiter und damit die Kosten für die Kunden.

Als Marktführer ist ISS Facility Services in Österreich flächendeckend mit derzeit 14 Niederlassungen und rund 7.500 Mitarbeitern vertreten und damit einer der größten Arbeitgeber Österreichs.

Der Umsatz in Österreich lag 2010 bei EUR 186 Mio. Weltweit beschäftigt ISS etwa 522.700 Mitarbeiter in 53 Ländern und erwirtschaftete 2010 einen Jahresumsatz von EUR 10 Mrd.

Um seinen Kunden höchstmögliche Qualität zu garantieren, arbeitet ISS prozessorientiert und verfügt über ein gut funktionierendes Managementsystem. Basis für dieses Managementsystem sind folgende Zertifizierungen: ISO 9001: 2008 Qualitätsmanagementsystem, ISO 14001: 2004 Umweltmanagement - system und OHSAS 18001:2007 Arbeitsschutzmanagementsystem.

Rückfragen & Kontakt:

Ketchum Publico GmbH
Mag. Daniela Popp
Tel: +43 (1) 71786-185, Fax : +43 (1) 71786-60
E-Mail : daniela.popp@ketchum-publico.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ISS0001