Prachtstauden im Schulgarten Kagran

Tipps und Tricks beim Grünen Erlebnistag

Wien (OTS) - Sie sind die "Primadonnen" unter den Stauden - und am 3. Grünen Erlebnistag kann man sie im Schulgarten Kagran bewundern. Dort dreht sich nämlich alles um dieses klassische Thema der Gartenwelt. Die Prachtstauden sind Sonnenanbeter und anspruchsvoll. Damit die Kultur auch im eigenen Garten gelingt, zeigen die Gärtnerinnen und Gärtner des Schulgartens, worauf es bei der Pflege wirklich ankommt. Von der Wahl des Standorts über die Art und Menge der Düngung bis hin zur Zusammensetzung der Arten und Sorten - die ExpertInnen stehen den BesucherInnen mit Rat und Tat zur Seite. Darüber hinaus zeigt ein Prachtstaudenbeet den Jahresverlauf.

Die österreichischen Kakteenfreunde zu Gast

Bereits traditionell werden auch die Österreichischen Kakteenfreunde im Schulgarten zu Gast sein, um die breite Palette der zumeist stacheligen und dennoch liebenswerten Pflanzen zu präsentieren. Das ein oder andere Stück wird dabei sicher auch den Weg auf die Fensterbank der BesucherInnen finden.

Sonderschau im Österreichischen Gartenbaumuseum

Die Sonderschau 2011 "Die süßesten Früchte" in der Orangerie Kagran, erzählt von der schier unglaublichen Fülle an Früchten, die das Leben des Menschen seit Anbeginn seiner Existenz versüßen. Diesen Monat steht die Erdbeere als "Frucht des Monats" im Mittelpunkt.

Mehr Infos: www.park.wien.at

o Besuchereingang: U1-Station Kagran - Ausgang Siebeckstraße
o Info unter: Tel.: 4000/8042, Email: gartentelefon@ma42.wien.gv.at o Erreichbarkeit: U1 - Station Kagran

"Die Fülle der Prachtstauden im Schulgarten Kagran"

Die österreichischen Kakteenfreunde zu Gast

Datum: 2.6.2011, 10:00 - 18:00 Uhr

Ort:
Schulgarten Kagran
Donizettiweg 29, 1220 Wien

Rückfragen & Kontakt:

D.I. Gerhard Pledl
Wiener Stadtgärten (MA 42)
Tel.: 4000/42280; mobil: 0676/8118 42280
Mail: gerhard.pledl@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0001