Summer of Music: Sommerakademie vermittelt neue Aspekte im gemeinsamen Musizieren

Die neugegründete hochkarätig besetzte Sommerakademie mit Konzerten und Kursen zur gemeinsamen Beschäftigung mit Musik

Mariazell (OTS) - Mariazell, im Laufe seiner über 800-jährigen Geschichte stets "melting pot" von Sprachen, Völkern und Nationen und zentrale Kultur- und Musikstadt Österreichs, ist Austragungsort der neu gegründeten Meisterkurse "Summer of Music". Zwei Wochen lang, vom 14. - 28. August 2011, bieten erstklassige Musikerpersönlichkeiten insgesamt zwölf Kurse aus den Sparten Klassik, Jazz und Musical an. Zielpublikum sind professionelle Musiker sowie Studenten aus den diversen Bildungseinrichtungen. Eröffnet wird "Summer of Music" am 13. August mit einem Violin-Klavierabend von Elena Denisova und Alexei Kornienko. Jeder Kurs steht unter einem fachspezifischen Motto, dazu kommen Konzerte und thematisch bezogene Vorträge. Zusätzlich zum Kursangebot begibt sich Musicalspezialist Erhard Pauer innerhalb eines dreitägigen "Labors" auf Talentescouting, das vor allem für den Musicalnachwuchs gedacht ist (29. - 31. August).

"Summer of Music" will professionellen Anspruch mit Freude am Musizieren vereinen, das alles inmitten der wunderbaren Umgebung Mariazells mit ihren zahlreichen Freizeit-, Kultur- und Sportmöglichkeiten. Ganz nach Friedrich v. Schillers Leitspruch "Es schwinden jedes Kummers Falten, so lang des Liedes Zauber walten." sollen die zweiwöchigen Meisterkurse Menschen in der gemeinsamen Beschäftigung mit Musik zusammenführen und bereichern.

Info und Anmeldung: www.summerofmusic.at

Anhänge zu dieser Aussendung finden Sie als Verknüpfung im AOM/Original Text Service, sowie über den Link "Anhänge zu dieser Meldung" unter http://www.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

office@summer-of-music.at
Tel.: für künstlerische Belange: 069919422101
Tel: für Organisation: 06769746551
Kartenvorverkauf: Tel. 03882/2366
summerofmusic@mariazeller-land.at
facebook: Summer of Music

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0010