Internationale Wirtschaftslehrgänge: Europa-Wirtschaftsschulen laden am 8. Juni, 18 Uhr zum Bildungscocktail!

Wien (OTS) - Maturanten, Studienabbrecher und Weiterbildungsinteressierte aufgepasst: Am 8. Juni 2011 laden die Europa-Wirtschaftsschulen (EWS) zum "Bildungscocktail". Internationales Management, Officemanagement, Eventmanagement, English Business Management, Immobilienverwaltung - an diesem Abend werden alle Lehrgänge der EWS, die im September starten, ob vollzeit oder berufsbegleitend, vorgestellt.

Anerkannte und gefragte Ausbildungen

ESA und EMA stehen seit Jahrzehnten synonym für anerkannte Wirtschaftsausbildung. EWS-Absolventen sind gefragt, weil sie sofort mit ihren berufsspezifischen Kompetenzen punkten können.

Individuell wählbarer Abschluss

Die modular aufgebauten Lehrgänge ermöglichen individuell wählbare Studien und Abschlüsse. Vom Zertifikat oder Diplom bis zum internationalen Hochschulabschluss.

Internationalität

Verhandlungssicheres Englisch ist "Must", auch Französisch, Spanisch und Russisch stehen bei den EWS auf dem Lehrplan. Erasmus-Auslandsstudien und Praktika im EU-Ausland sind in die Lehrpläne integriert und werden speziell gefördert.

Anmeldungen

Die Teilnahme am EWS Bildungscocktail ist kostenfrei. Der Infoabend findet in den Räumlichkeiten der Europa-Wirtschaftsschulen am Getreidemarkt 16, 1010 Wien statt. Anmeldungen unter info@ews-vie.at oder telefonisch unter 01/587 54 77-0.

Rückfragen & Kontakt:

Europa-Wirtschaftsschulen, Ingeborg Kühling-Garfield, Dr.jur., MAS
E ikg@ews-vie.at, T 01/587 54 77-0, Getreidemarkt 16, 1010 Wien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUW0001