"Real Vienna 2011"

Sechste Ausgabe der Fachplattform für Immobilien

Messe Wien (OTS) - Fachplattform "Real Vienna": Sechste Ausgabe am 24. und 25. Mai 2011 in der Messe Wien +++ Namhafte Aussteller an Bord: u.a. Erste Group Immorent AG, Immofinanz, MRG Metzger, Otto Immobilien + Knight Frank, EHL, Stadt Wien +++ Investorenprogramm:
Top-Entscheider kommen nach Wien +++ Property Talks: Hochkarätiges Diskussionsprogramm - "Infrastrukturentwicklungen im Donauraum" mit Keynote Speech von EU-Kommissar Hahn +++ Zahlreiche Ländervertretungen aus CEE/SEE-Regionen: Erfolgreiche Zusammenarbeit mit Sales Partnern +++ TOP EXECUTIVE EVENING: Abendliches Networking im Wiener Rathaus +++ Die Öffnungszeiten der "Real Vienna 2011"

Die "Real Vienna" 2011, sechste Edition der internationalen Fachplattform für Gewerbe- und Industrieimmobilien mit besonderem Schwerpunkt auf die Länder in den CEE/SEE-Regionen (Zentral-, Südost-und Osteuropa), geht dieser Tage (Dienstag, 24. und Mittwoch, 25. Mai 2011) in der Messe Wien über die Bühne.

"Die "Real Vienna 2011" bietet eine kompakte, zweitägige Fachplattform mit einer wie gewohnt hochwertigen Mischung aus Business, Know-how und Networking und einem dichten Fachprogramm", erklärt DI Matthias Limbeck, themenverantwortlicher Geschäftsführer von Veranstalter Reed Exhibitions Messe Wien. "Zahlreiche Top-Unternehmen aus der Branche nehmen teil, um unter den gegebenen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen Flagge zu zeigen."

Namhafte Aussteller an Bord - darunter Erste Group Immorent AG, Immofinanz, MRG Metzger, Otto Immobilien + Knight Frank, EHL, Stadt Wien sowie erstmals Baku White City
Zu den teilnehmenden renommierten Unternehmen aus der Immobilienbranche zählt etwa Erste Group Immorent AG, die sich bei der "Real Vienna" erstmals unter neuem Namen präsentiert. Die Immofinanz nimmt als treuer Aussteller ebenso wieder an der "Real Vienna 2011" teil, und auch MRG Metzger sowie Otto Immobilien + Knight Frank und EHL sind mit dabei. Die Stadt Wien zeigt sich wie gewohnt mit einem repräsentativen Stand, im Bereich Hotel - Tourism -Leisure wird unter anderen wieder KamperderBau vertreten sein. Erstmals und zugleich als einer der Hauptsponsoren präsentiert sich die aserbaidschanische Hauptstadt Baku White City bei der "Real Vienna 2011".

Investorenprogramm: Top-Entscheider kommen nach Wien
Im Rahmen des "Investors Programme" wurde eine ausgewählte Gruppe an Top-Investoren zur Messe eingeladen, die Interesse haben, in CEE/SEE-Ländern und Regionen zu investieren. "Im Rahmen des Programms wurden Top-Investoren mit attraktiven Packages zum Besuch der Real Vienna 2011 eingeladen", schildert Ing. Christian Friedl, Leiter des Geschäftsbereichs Messen von Reed Exhibitions Messe Wien. "Die Initiative wurde von den Investoren gewürdigt, zahlreiche Investorengruppen besuchen die Messe." Der Einladung gefolgt sind unter zahlreichen anderen etwa die Alinso Group aus Belgien, The Four Capital Group KFT aus Ungarn, SEE Property Fund aus Albanien oder Credit Agricole CIB aus der Tschechischen Republik.

Property Talks: Hochkarätiges Diskussionsprogramm -"Infrastrukturentwicklungen im Donauraum" mit EU-Kommissar Hahn Begleitet wird die "Real Vienna 2011" von einem hochwertigen Rahmen-und Fachprogramm. Die in bewährter Weise in Zusammenarbeit mit dem GEWINN-Verlag zusammengestellten und organisierten "Property Talks" widmen sich topaktuellen Themen aus der Immobilienbranche. Auf der Vortragsbühne mit dem Schwerpunkt "Investments and Special Markets" werden von internationalen Branchenexperten aktuelle, spannende Themen aus der Immobilienbranche wie zum Beispiel "Der österreichische Immobilienmarkt aus der Sicht ausländischer Investoren" oder "Die Rückkehr nach Osteuropa: den Aufschwung richtig nutzen" erörtert. Das Thema "Infrastrukturentwicklungen im Donauraum" steht am 25. Mai ab 10.30 Uhr in einer Podiumsdiskussion unter der Schirmherrschaft von EU-Kommissar Dr. Johannes Hahn im Fokus. Dr. Emanuel Maravic von der Europäischen Investmentbank diskutiert unter anderen mit hochrangigen Experten aus Ukraine, Serbien, Slowenien, der Slowakei und Tschechien über Investments und die künftige Entwicklung der Verkehrsinfrastruktur im Donauraum in den Jahren 2014 bis 2020.

Damit auch bei den internationalen Vorträgen die Verständlichkeit für alle Teilnehmer gewährleistet bleibt, bietet Messeorganisator Reed Exhibitions den Zuhörern als speziellen Service Simultandolmetschungen an.

Zahlreiche Ländervertretungen aus CEE/SEE-Regionen:
Erfolgreiche Zusammenarbeit mit Sales Partnern
Eine enge Kooperation des Organisationsteams der "Real Vienna" hat im Vorfeld der Messe mit den Kollegen von Reed MIDEM, die mit der MIPIM in Cannes die international führende und weltweit renommierteste Immobilienfachmesse organisieren, stattgefunden. Das Sales-Partner-Netzwerk der "Real Vienna" wurde durch das internationale Netzwerk von Reed MIDEM in den CEE/SEE-Regionen, vor allem in Ungarn, Rumänien, Russland, Slowenien, Kroatien, Montenegro, Serbien, der Slowakei und der Ukraine, verstärkt. "Es nehmen unter anderem Ländervertretungen aus Ungarn, Slowenien, Kroatien, Serbien, Polen, Tschechien, Rumänien, Russland und der Ukraine an der Real Vienna 2011 teil", berichtet der projektverantwortliche "Real Vienna"-Messeleiter Dipl.-BW (FH) Thomas Jungreithmair.

Property Circle: Gemeinschaftsstand gut angenommen
Regen Anklang fand das spezielle Konzept namens "Property Circle" für jene Unternehmen, die mit geringem Aufwand Präsenz bei der "Real Vienna" zeigen wollen. Einige Unternehmen wie CBRE, Otto Immobilien + Knight Frank oder der Verein Intelligentes Wohnen haben sich für den komplett ausgestatteten Gemeinschaftsmessestand mit Präsentationsflächen angemeldet. In exklusivem Lounge-Ambiente können hier Projekte und Konzepte präsentiert, Know-how ausgetauscht, neue Kontakte geknüpft und bestehende Geschäftsbeziehungen vertieft werden.

TOP EXECUTIVE EVENING: Abendliches Networking im Rathaus
Für Business- und Networking-Gespräche in gesellschaftlichem Rahmen bietet sich am 24. Mai ein festlicher Abendevent, der Top Executive Evening der "Real Vienna 2011", im Wiener Rathaus an. Zum hochkarätigen Networking-Event werden unter den rund 400 geladenen Gästen sowohl Top-Manager der ausstellenden Unternehmen wie auch deren Key Accounts, Investoren sowie Multiplikatoren, politische Vertreter und Stadtentwickler aus den CEE-/SEE-Regionen erwartet.

Die Öffnungszeiten der "Real Vienna 2011"
Die "Real Vienna" findet am Dienstag, 24., und Mittwoch, 25. Mai 2011, in der Messe Wien statt. Die Fachmesse ist täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

Alle Informationen zur Messe stets aktuell unter: www.realvienna.at (+++)

Rückfragen & Kontakt:

Reed Exhibitions Messe Wien/Presse & PR:
Leitung: Mag. Paul Hammerl

Redaktion: Mag. Jasmin Medani,
Tel. +43 (0)1 727 20 2421
E-Mail: jasmin.medani@messe.at

Organisation: Stephanie Raidl,
Tel. +43 (0) 1 727 20 2420
E-Mail: stephanie.raidl@messe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | REW0001