CA Immo und Union Investment verkaufen zwei Einkaufszentren in Tschechien

Wien (OTS) - Die tschechischen Olympia Shopping Center in Teplice und Mladá Boleslav wurden für einen Gesamtbetrag von etwa 96 Mio. Euro verkauft. Beide Einkaufszentren sind voll vermietet und waren seit 2003 im Portfolio des C1 Fonds, an dem die CA Immo Tochtergesellschaft Europolis 51 % und die Union Investment Real Estate GmbH über ihren Offenen Immobilienfonds UniImmo Europa 49 % der Anteile hält.

Käufer beider Einkaufszentren ist ein tschechischer Investor, die Transaktion erfolgte in Form eines Share Deals und steht noch unter aufschiebenden Bedingungen. Die vermietbare Fläche umfasst im Center Mladá Boleslav 21.884 m2 und in Teplice 32.157 m2.

Dr. Bruno Ettenauer, CEO der CA Immo: "Dieser erfolgreiche Verkauf ist ein erster Schritt unserer zu Beginn des Jahres angekündigten strategischen Portfoliofokussierung, sowohl was die Nutzungsarten als auch die Regionen betrifft. Die Transaktion unterstreicht auch die spürbare Belebung des Immobilien-Investmentmarktes in Osteuropa."

Dr. Frank Billand, Geschäftsführer der Union Investment Real Estate GmbH: "Der über dem Sachverständigenwert liegende Verkaufspreis unterstreicht das richtige Timing, sich jetzt von den beiden Objekten zu trennen. Tschechien bleibt als Investitionsmarkt jedoch weiterhin für uns interessant."

Ankermieter in beiden Olympia Center ist die internationale Supermarktkette Ahold, in Mladá Boleslav sind darüber hinaus weitere 54 Mieter und in Teplice 74 Mieter vertreten. Beide Center sind gut etablierte und beliebte Shopping-Destinationen.

Über CA Immo

CA Immo wurde 1987 gegründet und entwickelt bzw. investiert in gewerbliche Immobilien (Schwerpunkt auf Büros) in Österreich, Deutschland und Osteuropa. Inklusive der durch die Akquisition der Europolis übernommenen Immobilien im Wert von rund 1,5 Mrd. Euro liegt das Immobilienvermögen von CA Immo zu Beginn des Jahres 2011 bei knapp über 5 Mrd. Euro. Der Anteil des Segments Ost- und Südosteuropa am Gesamtportfolio erhöhte sich von rd. 19 auf über 40 % und steht damit gleichrangig neben dem Segment Deutschland. CA Immo notiert an der Wiener Börse und ist zum jetzigen Zeitpunkt mit rund 83 % im Streubesitz.

Über Union Investment

Union Investment ist einer der führenden europäischen Immobilien-Investment-Manager mit Schwerpunkt auf Offenen Immobilienfonds für private und institutionelle Anleger. Derzeit betreut Union Investment sechs Immobilienfonds mit einem Gesamtvolumen von 19 Mrd. Euro. Die Liegenschaftsportfolios der Offenen Immobilienfonds von Union Investment umfassen rund 300 Objekte und Projekte in Deutschland, Europa, Amerika und Asien. Im gewerblichen Immobiliensektor agiert Union Investment als institutioneller Investor, Entwickler, und Vermieter. Zentrale Säulen ihrer Anlagestrategie bilden Investitionen in Büroflächen in der City und in Gewerbeparkflächen. In zunehmendem Maße investiert Union Investment darüber hinaus in Logistikimmobilien, Shopping Center und Business-Hotels an ausgewählten Standorten, die mittel- und langfristig attraktive Renditen bieten. Rund 4,6 Mrd. Euro sind gegenwärtig in 25 Shopping Center in Europa investiert.

Rückfragen & Kontakt:

CA Immobilien Anlagen AG
Mag. Susanne Steinböck
Tel.: +43/1/532 59 07-533
eMail: steinboeck@caimmoag.com
www.caimmoag.com

Union Investment Real Estate GmbH
Leiter Immobilien Marketing, Kommunikation
Fabian Hellbusch
Caffamacherreihe 8
20355 Hamburg
Tel. + 49 40 / 34919-4160, Fax: -5160
eMail: fabian.hellbusch@union-investment.de
Internet: www.union-investment.de/realestate

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CAI0001