Gemeinsam statt Einsam zur Arbeit radeln

Aktion: "Wien radelt zur Arbeit": Anmeldefrist bist 1. Juni verlängert - Neue Plattform für Teilnahme von EinzelunternehmerInnen

Wien (OTS) - Noch bis 1. Juni 2011 können sich alle RadlerInnen
und solche die es noch werden wollen bei der Aktion "Wien radelt zur Arbeit" registrieren lassen, Teams bilden und so die Chance auf attraktive Preise erhalten. Aber auch für all jene, deren Berufsstand es nicht möglich macht - wie EinzelunternehmerInnen, Selbständige, Freelancer etc. - gibt es die Möglichkeit teilzunehmen. Unter dem Titel "Fahrgemeinschaft Gem/einsam Wien" können jetzt auch Einzelpersonen nach Gleichgesinnten suchen und sich zu Fahrgemeinschaften zusammenschließen. Also: Registrieren, Teams bilden, mitmachen und gewinnen. Und so ganz nebenbei etwas für die Gesundheit und die Umwelt tun!

Alle Infos zur Aktion und zum Mitmachen gibt es unter www.bike2work.wien.at bzw. http://wien.radeltzurarbeit.at/
(Schluss) gb

Rückfragen & Kontakt:

Andreas Baur
Mediensprecher Vzbgm. Maria Vassilakou
0664 831 74 49
andreas.baur@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0010