Treffen zwischen LH Sausgruber und Energiekommissar Oettinger

Anti-Atomkraft-Haltung Vorarlbergs im Zentrum des Meinungsaustausches

Bregenz/Brüssel (OTS/VLK) - Am Mittwoch, 25. Mai 2011, wird Landeshauptmann Herbert Sausgruber in Brüssel mit EU-Energiekommissar Günther Oettinger zu einem Gespräch zusammenkommen. Dabei wird Sausgruber erneut die ablehnende Haltung Vorarlbergs gegenüber der Nutzung der Kernenergie zur Sprache bringen.

Mit rund 92.000 Unterschriften haben zahlreiche Vorarlbergerinnen und Vorarlberger nach der Reaktorkatastrophe von Fukushima ihre Besorgnis zum Ausdruck gebracht. Überdies wird Sausgruber das Konzept zur Energiezukunft des Landes (mit dem Ziel der Energieautonomie bis zum Jahr 2050) vorstellen. Bei dem Termin besteht eine Fotomöglichkeit zu Beginn des Gesprächs.

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20145, Fax: 05574/511-920196
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

Hotline: 0664/625 56 68, 625 56 67

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0003