ÖSTERREICH:Stronach für eigene Wirtschafts-Partei

Magna-Gründer in ÖSTERREICH: "Ohne Reformen wird es uns bald so gehen wie Griechenland!"

Wien (OTS) - In der morgigen Ausgabe der Tageszeitung ÖSTERREICH spricht sich Österreichs prominentester Unternehmer, Frank Stronach, erstmals für die Gründung einer eigenen Wirtschafts-Partei aus. Er würde eine neue Wirtschafts-Partei "sicher" unterstützen und "mit meinem Rat zur Verfügung" stehen, aber nur - so Stronach - "wenn die Prinzipien und Grundsätze glasklar sind. Eine neue Wirtschafts-Partei muss für Österreichs Bürger gut sein. Die Bürger müssen profitieren und die Hauptnutznießer sein."
Stronach sagt im Interview: "Ich mache mir Sorgen um Österreich. Wenn wir jetzt keine Reformen beim Budget machen, dann wird es uns bald so ergehen wie Griechenland."

Rückfragen & Kontakt:

ÖSTERREICH, Chefredaktion
Tel.: (01) 588 11 / 1010
redaktion@oe24.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FEL0002