Gartentage auf Schloss Hof 2011

Von 20. bis 22. Mai ist Österreichs größte Schlossanlage auf dem Lande wieder ein Hot-Spot für alle Gartenfans und Hobbygärtner.

Engelhartstetten (TP/OTS) - Die prächtige barocke Gartenwelt von Schloss Hof lockt heuer bereits zum sechsten Mal Liebhaber exquisiter Gartenkultur ins Marchfeld.

Kaufen, tauschen, informieren

Von Freitag bis Sonntag können Besucher sowohl in aktuellen Gartentrends als auch in barocker Gartenlust schwelgen. Dazu präsentieren rund 70 renommierte Qualitätsbetriebe heimische und exotische Pflanzen, dekorative Accessoires, hochwertige Keramik, kunstvolle Skulpturen sowie nützliche Fachliteratur. Bei der Pflanzentauschbörse wechseln von den Besuchern mitgebrachte Setzlinge, Samen und Ableger aus dem eigenen Garten bargeldlos den Besitzer. Hier bietet sich auch Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch, wo die geschulten Gärtner von Schloss Hof gerne Tipps und Tricks rund ums Gärtnern verraten. Spezielle Vorträge zur Gartengestaltung sowie Themenführungen durch die Gartenwelten von Schloss Hof ergänzen das Angebot.

Während im Restaurant "Zum Weißen Pfau" für das leibliche Wohl gesorgt wird, kommen die jüngsten Besucher in der Barocken Kinderwelt mit Kreativworkshops, Ponyreiten und Streichelzoo auf ihre Kosten. Am Sonntag liest Kinderbuchautorin Renate Habinger um 11 und 15 Uhr aus ihrem neuen Buch "Lin, die Elfe aus der Feuerbohne", das Kindern erstes Wissen zu Natur und Garten vermittelt.

Der Blaguss Shuttle Bus bietet Besuchern aus Wien am Samstag und Sonntag eine bequeme Anreise nach Schloss Hof. Information & Buchung:
01/798 29-00 oder shuttle-bus@blaguss.com

20. bis 22. Mai: Gartentage auf Schloss Hof
jeweils 10-18 Uhr
Nähere Informationen auf http://www.schlosshof.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Cornelia Fäth
Pressereferentin
Tel.: +43 (0)2285 20 000-52
faeth@schlosshof.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TPK0007