NÖ setzt auf Qualitätsbewusstsein in den Heimen

Schwarz: Heimbewohner mit Betreuung sehr zufrieden

St. Pölten (OTS/NLK) - Gestern, Dienstag, 17. Mai, konnte Landesrätin Mag. Barbara Schwarz das Landespensionistenheim Baden mit dem E-Qalin-Zertifikat auszeichnen. Das E-Qalin-Projekt ist eine österreichweite Qualitätsmanagementausbildung, die die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit einem praxisorientierten Rüstzeug ausstattet, sodass sie ihrer Aufgabe noch besser nachkommen und den Bewohnern ein Mehr an Qualität und Betreuung zukommen lassen können.

"Niederösterreich hat es sich zum Ziel gemacht, beste Qualität und ein angenehmes Klima bei der Betreuung unserer älteren Menschen in den Pflegeheimen anzubieten. Uns geht es vor allem darum, dass sich die Heimbewohnerinnen und Heimbewohner geborgen und gut aufgehoben fühlen. Darüber hinaus müssen auch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bestmögliche Rahmenbedingungen für ihre verantwortungsvolle und fordernde Tätigkeit vorfinden", so Schwarz.

"Insgesamt gibt es in ganz Niederösterreich bereits 50 Heime, die auf gut geschulte Qualitätsmanager setzen können. Damit ist Niederösterreich das Bundesland mit der höchsten Beteiligung am E-Qalin-Projekt", freute sich die Landesrätin.

"Wir werden auch in Zukunft in unseren Heimen auf beste Qualität setzen. Dazu gehören bauliche Maßnahmen genauso wie Gesundheitsprogramme, sowohl für unsere Bewohnerinnen und Bewohner, wie auch für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter", so Schwarz abschließend.

Nähere Informationen: Büro Landesrat Schwarz, Marion Gabler-Söllner, Telefon 02742/9005-12655.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12174
www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0004