Roland Berger Strategy Consultants sucht Ingenieure: Recruiting-Workshop vom 17. bis 19. Juni 2011 in München

München (ots) -

  • start.ing2011 in München richtet sich an Studenten, Absolventen, Doktoranden und Professionals mit ingenieurwissenschaftlichem Hintergrund aus Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • Studenten erarbeiten eine Strategie für einen internationalen Automotive-Konzern
  • Aufgrund ihres technischen Know-how sind Ingenieure in der Strategieberatung zunehmend gefragt
  • Bewerbungen für start.ing2011 sind bis zum 25. Mai 2011 möglich

Bei der Recruiting-Veranstaltung start.ing2011 der Strategieberatung Roland Berger bekommen die Teilnehmer eine verantwortungsvolle Aufgabe: Sie müssen eine Markteintrittsstrategie für einen führenden Automotive-Konzern entwickeln. start.ing2011 richtet sich an Universitätsstudenten ab dem dritten Semester sowie an Absolventen und Doktoranden technischer Fachrichtungen. Teilnehmen dürfen auch Professionals mit ingenieurwissenschaftlichem Hintergrund und bis zu zwei Jahren Berufserfahrung. Der Workshop findet vom 17. bis 19. Juni 2011 in München statt. Interessenten können sich bis zum 25. Mai 2011 bewerben unter: www.starting.rolandberger.com

"Ingenieure haben bei uns exzellente Karrierechancen", sagt Ralf Kalmbach, Mitglied der weltweiten Geschäftsführung von Roland Berger Strategy Consultants. "Denn Projekte, bei denen technisches Know-how gefragt ist, nehmen deutlich zu ? sei es in der Automobil-, High-Tech oder IT-Industrie. Absolventen der Ingenieurwissenschaften haben daher bei Roland Berger die Möglichkeit, an spannenden Industriethemen zu arbeiten. Dazu gehören z.B. die Einführung neuer Produktsegmente in bestimmte Unternehmen oder die Entwicklung der Elektromobilität."

Beratungswelt aus nächster Nähe

Studenten und Absolventen, die Projektarbeit von Beratern näher kennenlernen möchten, haben die Möglichkeit, bei start.ing2011 in München tiefe Einblicke in die Welt der Beratung zu erhalten. Denn bei der Recruiting-Veranstaltung von Roland Berger müssen sich Bewerber mit komplexen Unternehmensaufgaben auseinandersetzen.

Wie kann ein führender Automotive-Konzern seine internationale Marktstrategie in Asien weiter vorantreiben? Welche Potenziale bietet der Markt? Wie lassen sich technologische Innovationen dort erfolgreich vermarkten? Mit diesen und ähnlichen Fragen beschäftigen sich die Teilnehmer von start.ing2011 in München und entwickeln mit erfahrenen Beratern passende Lösungen. Abschließend müssen die Bewerber ihre Ergebnisse vor einer Jury ? wie in einer Vorstandssitzung ? präsentieren und sie von ihrem Konzept überzeugen.

Tiefe Einblicke in die Automotive-Industrie

Bei der Projektarbeit können sich die Teilnehmer mit den Methoden der Strategieberatung vertraut machen und dabei herausfinden, ob sie sich für den Beruf des Unternehmensberaters begeistern können. Wie bei einem realen Projekt haben die Studenten während des Recruiting-Workshops direkten Kontakt zum Kunden. Im Rahmen einer Werksführung bei einem Automotive-Unternehmen können sie sich einen detaillierten Einblick in diese Industriebranche verschaffen. Während des abwechslungsreichen Rahmenprogramms können die Teilnehmer Kontakt zu Roland Berger Mitarbeitern knüpfen und sich über ihre persönlichen Karriereperspektiven informieren.

Weitere Informationen zu start.ing2011 in München sowie das Bewerbungsformular finden Sie im Internet unter www.starting.rolandberger.com.

Roland Berger Strategy Consultants, 1967 gegründet, ist eine der weltweit führenden Strategieberatungen. Mit rund 2.000 Mitarbeitern und 42 Büros in 30 Ländern ist das Unternehmen erfolgreich auf dem Weltmarkt aktiv. Die Strategieberatung ist eine unabhängige Partnerschaft im ausschließlichen Eigentum von rund 200 Partnern.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter unter:
www.rolandberger.com/press-newsletter

Rückfragen & Kontakt:

Claudia Russo
Roland Berger Strategy Consultants
Tel.: +49 89 9230-8190
E-Mail: claudia_russo@de.rolandberger.com
www.rolandberger.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0004