Einladung: "Die Herausforderungen der Städte in der Daseinsvorsorge - Lösungsansätze der Wirtschaft"

Hintergrundgespräch mit Siemens Österreich im Rahmen des Städtetages in St. Pölten am 26. Mai 2011

Wien (OTS) - Nicht zuletzt infolge der Wirtschaftskrise sind auch Österreichs Kommunen angehalten, ihre laufenden Kosten zu minimieren. Gleichzeitig ist es erforderlich, die Infrastruktur - von der Energieversorgung bis zum Verkehrswesen - auf einem hohen Stand zu halten. Wie dies möglich ist und welche Lösungen Siemens in diesem Zusammenhang zu bieten hat, wird bei einem Hintergrundgespräch erläutert.

Zeitpunkt: 26. Mai 2011, 9.30 Uhr

Ort: Café Publik im Festspielhaus St. Pölten, Kulturbezirk 2, 3100 St. Pölten

Ihre Gesprächspartner sind

- Bürgermeister Mag. Matthias Stadler, Vorsitzender der Landesgruppe Niederösterreich des Österreichischen Städtebundes

- Prof. Mag. Josef Kolarz-Lakenbacher, Direktor der Siemens AG Österreich für das Bundesland Niederösterreich

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und bitten Sie um Anmeldung bei Elisabeth Meixner (elisabeth.meixner@siemens.com bzw. 051707-24047) oder Bianca Herzog (bianca.b.herzog@siemens.com bzw. 051707-24045).

Rückfragen & Kontakt:

Veronika Gasser
Pressesprecherin Industrie
Siemens AG Österreich
Siemensstraße 90
1210 Wien
Telefon +43 51707 24629
Mobil +43 664 80 117 24 629
veronika.gasser@siemens.com
www.siemens.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSI0001