VI. Dialogforum Hirschwang von ÖGB und AKNÖ zur Wirtschaftsdemokratie

Eröffnungsredner Prof. Dr. Oskar Negt: "Demokratie ist mehr als Machttechnik"

Wien (OTS/AKNÖ) - Beim VI. Dialogforum, der Plattform für Wissenschaft und Praxis von ÖGB und NÖ Arbeiterkammer, stehen Fragen der Wirtschaftsdemokratie unter dem Motto "Wer zahlt schafft an -zahlt, wer anschafft?" im Zentrum der Diskussion. Das Dialogforum Hirschwang findet am Dienstag, 28. Juni, 9.30-13.30 Uhr, im Sägewerk Hirschwang an der Rax statt.

Welchen Platz kann eine aktive ArbeitnehmerInnen-Interessenvertretung in der Mitgestaltung der Wirtschaft einnehmen? Wie sieht die Zukunft der Wirtschaftsdemokratie aus - bleibt sie eine Utopie oder gehört die Mitbestimmung der ArbeitnehmerInnen an wirtschaftlichen Prozessen zu einer weiterentwickelten demokratischen Gesellschaft dazu?

Am Podium: Monika Kircher-Kohl, Ferdinand Karlhofer, Maria Jepsen und Alfred Junghans

Der Niederösterreichischen Arbeiterkammer ist es wieder gelungen, prominente Gäste aus Wirtschaft und Wissenschaft einzuladen. Beim VI. Dialogforum diskutieren Monika Kircher-Kohl, Vorstandsvorsitzende der Infineon Technologies Austria AG; Univ.-Prof. Dr. Ferdinand Karlhofer, Leiter des Instituts für Politikwissenschaft der Universität Innsbruck; Dr. Maria Jepsen, Leiterin der Forschungsabteilung des Europäischen Gewerkschaftsinstituts sowie Alfred Junghans, Betriebsratsvorsitzender der Austrian Airlines.

Oskar Negt: "Für eine Ökonomie des ganzen Hauses"

Eröffnungsredner Univ.-Prof. Oskar Negt stellt "der Ideologie der betriebswirtschaftlichen Rationalisierung mit ihrer Umverteilung nach oben und dem Sparzwang nach unten" die "Ökonomie des ganzen Hauses" entgegen und sieht hier eine besondere Herausforderung und Verantwortung von Gewerkschaften und Arbeitnehmer-Interessenvertretungen.

Rückfragen: AKNÖ-Öffentlichkeitsarbeit, Chef vom Dienst, Tel. 05-7171-1200
www.dialog-forum.eu

Rückfragen & Kontakt:

AKNÖ Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: (01) 58883-1200
mailto: peter.sonnberger@aknoe.at
http://noe.arbeiterkammer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKN0001