Feuerwehr: Ein Toter bei Zimmerbrand in Floridsdorf

Wien (OTS) - Aus bislang unbekannter Ursache war in der Nacht auf Mittwoch, gegen 00.10 Uhr, die Bettbank einer Wohnung in Floridsdorf (21. Bezirk) in Brand geraten. Die Feuerwehr musste die Wohnung gewaltsam öffnen und fand einen leblosen Mann in der Wohnung, die bis zum Eintreffen der Rettung reanimiert wurde. Der eingetroffene Notarzt konnte aber nur mehr den Tod des Mannes feststellen. Während der Löscharbeiten wurde auch eine weitere männliche Person aus einer zweiten Wohnung gerettet und dem Rettungsdienst übergeben. Der Brand wurde gelöscht, das Stiegenhaus sowie die im Brandgeschoss befindlichen Wohnungen kontrolliert, wobei keine Gefährdung mehr festgestellt werden konnte. Es kamen keine weiteren Personen zu Schaden. Der Feuerwehr-Einsatz endete um 6.00 Uhr.(Schluss) red

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Wiener Feuerwehr-Nachrichtenzentrale
Telefon: 01 531 99-0
E-Mail: nz@ma68.wien.gv.at

Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Diensthabender Redakteur
Telefon: 4000-81081

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003