TIROLER TAGESZEITUNG "Leitartikel" vom 14. Mai 2011 von Alois Vahrner "Tirol-Visionen und die Mühen der Ebene"

Die Europaregion Tirol wurde in Sonntagsreden oft beschworen. Um aus dem Papiertiger mehr zu machen, braucht es große Projekte.

Innsbruck (OTS) - Nach dem EU-Beitritt Österreichs haben sich die Rahmenbedingungen für das Wieder-Zusammenwachsen von Tirol und Südtirol stark verbessert. Die früher überaus peniblen Grenzkontrollen sind zur Gänze weg, es gibt mit dem Euro eine gemeinsame Währung und etliche auch von der EU geförderte grenzüberschreitende Regionalprojekte.
Nach der schmerzlichen Trennung Tirols nach dem 1. Weltkrieg über 90 Jahre später Grenzen zu verschieben, davon haben sich auch die meisten Politiker nördlich und südlich des Brenners verabschiedet. Stattdessen wurde die Europaregion Tirol als politische Vision aus der Taufe gehoben. Bisher freilich mit überschaubarem Erfolg: Zwar gibt es gemeinsame Landtagssitzungen, ein Tirol-Büro in Brüssel oder zuletzt den Startschuss für den Brennerbasistunnel. Großprojekte wie eine Tirol-Bank von Hypo und Südtiroler Sparkasse sind an heftigen politischen Widerständen gescheitert, ein nach den Turbulenzen bei der Tirol Milch möglicher Schulterschluss mit den Südtirolern am Nein der Tiroler Bauern.
Einen Arbeitskräfte-Austausch über die Grenze gibt es bis heute nur beschränkt, mit Loacker, Durst oder dem Seilbahnriesen Leitner sind wenigstens einige sehr prominente Südtiroler Unternehmen mit Standorten in Tirol aktiv. Dass es bis heute keine direkte Stromverbindung nach Südtirol gibt, ist mehr als nur ein Symbol. Das Motto des Gedenkjahres 2009 lautete "Geschichte trifft Zukunft". Letztere gilt es zu gestalten. Ohne eine Vielzahl konkreter Projekte wird es aber dabei bleiben, was es bisher vielfach war: bei leeren Worthülsen. Es braucht private Initiativen, aber auch politisch initiierte Leuchtturm-Projekte. Eine Stromehe könnte tatsächlich ein solches sein.

Rückfragen & Kontakt:

Tiroler Tageszeitung, Chefredaktion , Tel.: 05 04 03 DW 610

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PTT0001