Bundespräsident besucht die 4. Panzergrenadierbrigade

Oberbefehlshaber überzeugt sich von der hohen Einsatzbereitschaft der Truppe

Wels (OTS) - "Die 4. Panzergrenadierbrigade beeindruckte durch die Leistungskraft und ihre Professionalität", sagte Bundespräsident Fischer nach einem Besuch, an dem auch Generalleutnant Segur-Cabanac und Generalleutnant Höfler teilnahmen.

Die Ausrüstung der 4. Panzergrenadierbrigade ist nach übereinstimmender Aussage der dort tätigen Offiziere und Unteroffiziere auf höchstem Niveau und hält jedem internationalen Vergleich stand.

Der Bundespräsident dankte den Kommandanten und Angehörigen der 4. Panzergrenadierbrigade für das außergewöhnliche Engagement und gratulierte zu deren hoher Einsatzbereitschaft. Gemäß ihrem Leitspruch "Handeln mit Weitblick" ist die "Vierte" bestens gerüstet für künftige Herausforderungen.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Präsidentschaftskanzlei, Presse- und Informationsdienst
Tel.: (++43-1) 53422 230
pressebuero@hofburg.at
http://www.hofburg.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BPK0003