Foglar, Tumpel unterschrieben Bildungsvolksbegehren

"Wir geben Rückendeckung für ein besseres Bildungssystem für unsere Kinder"

Wien (OTS/AK/ÖGB) - ÖGB Präsident Erich Foglar und AK Präsident Herbert Tumpel haben diese Woche am Rande der AK Wien Vollversammlung beim Notar das Bildungsvolksbegehren "Österreich darf nicht sitzenbleiben" unterschrieben. "Die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer machen sich Sorgen um die Bildungschancen ihrer Kinder, wir wollen, dass alle Kinder unabhängig von ihrer Herkunft gleich gut gefördert werden", sind sich Foglar und Tumpel einig. "Unsere Unterschriften sollen jenen Rückendeckung und Auftrieb geben, die sich schon bisher für ein besseres Bildungssystem eingesetzt haben."

Unter den Sozialpartnern, aber auch in der Regierung, gibt es Einigkeit, dass eine Bildungsreform notwendig ist. Der bereits begonnene Reformprozess muss jetzt massiv beschleunigt werden, verlangen Foglar und Tumpel.

Das Volksbegehren enthält viele Positionen für eine Bildungsreform, für die sich auch AK und ÖGB einsetzen, vom Kindergarten als erster pädagogischer Einrichtung über Schule und Hochschule bis hin zur Erwachsenenbildung.

Wesentlich sind für die Präsidenten von ÖGB und AK die Forderungen nach einer Schule, die die Kinder nicht schon mit zehn Jahren trennt und in der es Förderung statt Sitzenbleiben gibt. Wichtig ist auch die Forderung nach ausreichender Finanzierung der Hochschulen und der Erwachsenenbildung.

Weitgehende Vorschläge für ein zukunftsfähiges Bildungssystem haben AK und ÖGB gemeinsam mit den anderen Sozialpartnern formuliert. Sie sind mit den zuständigen Ministerien Anfang 2011 in einen Dialog getreten, der jetzt regelmäßig fortgesetzt wird.

Rückfragen & Kontakt:

AK Wien Kommunikation
Peter Mitterhuber
Tel.: (+43-1) 501 65-2347
peter.mitterhuber@akwien.at
http://wien.arbeiterkammer.at

Nani Kauer
ÖGB-Öffentlichkeitsarbeit
(01) 53 444 39261
0664 6145 915
http://www.oegb.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKW0001