Anmeldung Sommerdeutschkurse für Kinder startet

"SOWIESO MEHR. Dein Sommer. Dein Wien": Sprache lernen mit Spiel, Sport und Spaß - 1.000 Kursplätze für Wiener Kinder zwischen 7 - 14 Jahren

Wien (OTS) - Junge WienerInnen zwischen 7 und 14 Jahren haben
heuer bereits zum fünften Mal die Gelegenheit, intensiv ihr Deutsch zu verbessern. Der Unterricht erfolgt jeweils an Vormittagen in Kleingruppen, die nach Alter und Deutschkenntnissen zusammengesetzt werden. So bekommt jedes Kind - egal ob noch "blutige AnfängerIn", weil erst ganz kurz in Österreich, oder in Wien geboren, aber mit schlechter Deutschnote - genau die Förderung, die es braucht. An den Nachmittagen bietet das Projekt "Sowieso mehr" die Möglichkeit, Spiel, Sport und Spaß zu erleben, damit auch die Ferienstimmung nicht zu kurz kommt. Anmeldungen sind ab 16.5. möglich. In dem von der MA 17 - Integration und Diversität geförderten Projekt stehen insgesamt 1.000 Kursplätze zur Verfügung.

Die LehrerInnen sind erfahrene und ausgebildete PädagogInnen von Interface Wien. Das abwechslungsreiche Nachmittagsprogramm gestalten SportpädagogInnen des WAT und FreizeitpädagogInnen des Vereins Zeit!Raum, wobei jedes Kind die Wahl zwischen "Sport" oder "Freizeitpädagogik" hat. Es ist auch möglich, nur am Vormittag teilzunehmen.

Auch für Kinder mit Muttersprache Deutsch

Dazu Integrationsstadträtin Sandra Frauenberger: "Wir bieten "SOWIESO mehr" bewusst allen Kindern an, die Probleme mit Deutsch haben - sowohl denen, die neu zugewandert sind, als auch Kindern mit Deutsch als Muttersprache, die aber schlecht in Deutsch sind: Oberste Priorität ist es, gleiche Bildungschancen für alle zu schaffen. So sollen alle Kinder für den Schulbeginn im Herbst sprachlich fit gemacht werden." Damit werde jedenfalls eine wichtige Basis für eine erfolgreiche Schullaufbahn und schließlich auch berufliche Perspektive geschaffen, betonte die Wiener Integrationsstadträtin.

Termine, Standorte und Kosten

Ein Kurs dauert jeweils 2 Wochen (Montag bis Freitag jeweils von 9 - 17 Uhr, nur Deutschkurs: 9 - 12 Uhr) und kostet inklusive Mittagessen 60 Euro (halbtags: 30 Euro).

Folgende Termine und Standorte stehen zur Wahl:

25. Juli bis 5. August oder 8. August - 19. August:
o 15. Bezirk: KMS Sechshauserstraße und Sportanlage Auer-Welsbach-Park
o 20. Bezirk: VS Dietmayrgasse/GTVS Spielmanngasse und
Sportanlage des WAT Brigittenau

22. August bis 2. September
nur Deutschkurs, wahlweise Vormittags oder Nachmittagskurse an verschiedenen Standorten im 4., 10., 15. und 20. Bezirk.

Anmeldungen

Anmeldung ist ab 16. Mai an folgenden Orten möglich:

o Interface Wien: Paulanergasse 3/1/Tür 2, 1040 Wien (U1 Taubstummengasse) Mo. - Mi. von 10 - 13 Uhr Do. - Fr. von 16 - 19 Uhr o MA 17 WEST: Gasgasse 8-10; 1150 Wien (U3 Westbahnhof) Do. von 13 - 15 Uhr o MA 17 NORD: Brigittaplatz 1-2, Stg. 13; 1200 Wien (U6 Jägerstraße) Di. von 13 - 15 Uhr

Die Eltern werden gebeten, den Meldezettel, das letzte Zeugnis ihres Kindes sowie den Kursbetrag mitzunehmen.

Weitere Informationen unter: 01/524 50 15-22 (Mo. - Mi. zwischen 10 und 13 Uhr und Do. - Fr. zwischen 16 und 19 Uhr) oder auf www.interface-wien.at/2-jugendbildung/53-angebote-fur-kinder

(Schluss) gph

Rückfragen & Kontakt:

Büro Stadträtin Sandra Frauenberger
Mediensprecherin Gabriele Philipp
Tel.: +43 1 4000 81295
gabriele.philipp@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0010