Sprachenthusiasten werden geförderte Kurse in über 100 Sprachen angeboten

Wien (OTS) - Eton Institute - Wiens Sprachenzentrum mit einer Auswahl von über 100 Sprachen - bietet den Sprachenthusiasten der Stadt geförderte Kurse im Wert von mehreren tausend Euro.

Als internationaler Sprachtrainingsanbieter stellt Eton Institute, zur Feier seiner Eröffnung am Graben, der Öffentlichkeit speziell geförderte Kurse für nur Euro 100,- zur Verfügung. Diese Initiative hat zum Ziel, Lernen erschwinglich zu machen und gleichzeitig Mehrsprachigkeit und kuturelle Vielfalt zu fördern.
Mag. Franziska Luckabauer, Koordinatorin am Eton Institute Wien, kommentiert: "Der Autor Samuel Johnson hat einmal gesagt, dass Sprache die Förderung des Denkens ist. Ich kann dem nur zustimmen! Mit dem Erlernen einer neuen Sprache entdecken Sie nicht nur eine neue Art zu sprechen, sondern eine neue Art zu denken. Das Angebot von geförderten Sprachkursen ist unsere Art, die Verbindung zwischen den unterschiedlichen Kulturen in unserer lebendigen Gemeinschaft zusätzlich zu stärken."

Das Erlernen einer Sprache kann eine lebensverändernde Erfahrung sein - ob für die Optimierung von Geschäftsbeziehungen und Networking, für Reisen oder für das Knüpfen neuer Freundschaften, bis hin zur Erforschung neuer Kulturen oder einfach zur Verbesserung der Kommunikationsfähigkeiten - das Eintauchen in eine neue Sprache ist die einfachste und unterhaltsamste Art zu lernen. Eton Institute bietet ein breites Spektrum an Lernprogrammen und Sprachen, die auf realen Situationen des Lebens basieren.

Sprachbegeisterten Wienern und Wienerinnen wird die Gelegenheit geboten eine neue exotische Welt zu entdecken. Alle Kurse werden von hochqualifizierten und erfahrenen Muttersprachlern durchgeführt, zu bequemen Unterrichtszeiten am Morgen, Nachmittag oder Abend. Die Sprachkurse werden täglich, Montag bis Freitag, über 2 Wochen für Euro 100,- inkl. Mwst angeboten. Für mehr Informationen bezüglich der Registrierung, besuchen Sie Eton Institutes' Community auf Facebook http://www.facebook.com/EtonInstituteAustria / Twitter www.twitter.com/EtonIAustria oder wählen Sie 0800989889 und sprechen Sie mit einem unserer Mitarbeiter. Alle Kurse und Zeiten sind abhängig von Verfügbarkeit und basieren auf einem first-come first-served Prinzip. Interessierten wird geraten sich frühzeitig zu registrieren, um sich einen Platz zu sichern und um Enttäuschungen zu vermeiden.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Franziska Luckabauer
Koordinatorin
Eton Institute - Vienna
T +43 1 8904253
franziska.luckabauer@eton.at
www.eton.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0002