Aviso - 12. Mai: "Menschen, Kulturen, Religionen - Zusammenleben in Hernals"

Spannender Diskussionsabend im Rahmen der "Hernalser Vorstadtgespräche"

Wien (OTS/SPW-K) - Die, von SP-Gemeinderat Dr. Kurt Stürzenbecher ins Leben gerufenen, "Hernalser Vorstadtgespräche" haben sich über die Jahre zu einer wahren Hernalser Institution entwickelt. Am kommenden Donnerstag, den 12. Mai 2011 widmet sich die Gesprächs- und Diskussionsreihe dem Zusammenleben der Hernalserinnen und Hernalser vor dem Hintergrund verschiedener Kulturen und Religionen. Der Diskussionsabend wird durch die Hernalser Bezirksvorsteherin Dr. Ilse Pfeffer eröffnet. Am Podium diskutieren der katholische Pfarrer und Dechant von Hernals Dr. Karl Engelmann, die ORF-Journalistin und evangelische Theologin Mag.a Renata Schmidtkunz, der Obmann der Initiative muslimischer ÖsterreicherInnen Tarafa Baghajati sowie der Wiener Gemeinderat und Landtagsabgeordnete Dr. Kurt Stürzenbecher. Den Ehrenschutz hat der SP-Klubobmann im Parlament und Bezirksobmann der SPÖ Hernals NRAbg. Josef Cap übernommen.

Bei der Abenddiskussion geht es darum, das Zusammenleben von verschiedenen Kulturen und Religionen konkret auf den Bezirk Hernals herunterzubrechen, wobei neben Expertinnen und Experten besonders auch die Hernalserinnen und Hernalser eingeladen sind, mitzudiskutieren.

Die Hernalser Bezirksbevölkerung sowie die VertreterInnen der Medien sind sehr herzlich zu dieser Diskussion eingeladen.

Bitte merken Sie vor:

Abenddiskussion "Menschen, Kulturen, Religionen - Zusammenleben in Hernals" im Rahmen der Hernalser Vorstadtgespräche

Zeit: Donnerstag, 12. Mai 2011, ab 19.00 Uhr
Ort: 17., Kalvarienberggasse 28a, 2. Stock - Lokal der SPÖ Bezirksorganisation Hernals (Schluss) lok

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Rathausklub, Presse
Mag. Louis Kraft
Tel.: (01) 4000-81 943
louis.kraft@spw.at
http://www.rathausklub.spoe.at

Fax: (01) 533 47 27-8192

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10001