EANS-Adhoc: S&R Biogas Energiesysteme AG / Rücknahme Insolvenzantrag; Bestellung neuer Vorstand

Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

10.05.2011

Moosburg, den 10. Mai 2011 - Der Aufsichtsrat der S&R Biogas Energiesysteme AG hat am heutigen Tag den Insolvenzantrag vom 26. Januar 2011 zurückgezogen. Die Zahlungsfähigkeit der Gesellschaft wurde durch nachrangige Darlehen von Aktionären wieder hergestellt.

Das operative Geschäft soll in Kürze in einem neuen Geschäftsfeld aufgenommen werden. Details dazu werden nach entsprechenden Organbeschlüssen bekanntgeben. Der Aufsichtsrat hat in seiner heutigen Sitzung Frau Svetlana Brake, Großaktionärin und ebenfalls Darlehensgeberin, zunächst für die Dauer eines Jahres zum neuen Vorstand bestellt. Im Zuge der Neuausrichtung tritt der bisherige Aufsichtsrat Heinz Matties mit sofortiger Wirkung zurück und ermöglicht den neuen Aktionären einen Vertreter in den Aufsichtsrat zu entsenden. Der neue Vorstand wird daher beantragen, Herrn Rechtsanwalt Oliver Martin, als neues Aufsichtsratsmitglied zu bestellen.

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: S&R Biogas Energiesysteme AG Degernpoint H2 D-85368 Moosburg a.d. Isar Telefon: +49(0)8761 7211-1500 FAX: +49(0)8761 7211-1529 Email: post@sur-ag.de WWW: http://www.sur-ag.de Branche: Alternativ-Energien ISIN: DE0005236202 Indizes: CDAX Börsen: Freiverkehr: Berlin, Stuttgart, Düsseldorf, München, Regulierter Markt: Hamburg, Regulierter Markt/General Standard: Frankfurt Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Svetlana Brake
Vorstand
E-Mail: svetlana.brake@ewetel.net

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0028