AVISO-PK: Darabos präsentiert Maßnahmen zur Korruptionsprävention

Pressekonferenz BM Darabos/Generalleutnant Segur-Cabanac am 12. Mai, 10.30 Uhr

Wien (OTS/BMLVS) - Korruption im öffentlichen Bereich fügt der heimischen Verwaltung und auch dem Wirtschaftsstandort Österreich enormen Schaden zu. Das Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport hat daher auf Initiative von Bundesminister Norbert Darabos eine Reihe vorbeugender Maßnahmen gesetzt, um Korruption nachhaltig entgegenzuwirken.

Der Minister präsentiert am Donnerstag in einer Pressekonferenz gemeinsam mit dem stellvertretenden Generalstabschef, Generalleutnant Christian Segur-Cabanac, das Paket zur Korruptionsprävention.

Die VertreterInnen der Medien sind herzlich eingeladen.

Pressekonferenz am 12.Mai: BM Darabos präsentiert Maßnahmen zur
Korruptionsprävention


Datum: 12.5.2011, um 10:30 Uhr

Ort:
Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport
Presseraum, 3. Stock
Roßauer Lände 1, 1090 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport
Kommunikation / Presse
Tel.: +43 664-622-1005
presse@bmlvs.gv.at
http://www.bundesheer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLA0001