Brunner: Grüne erwarten sich Faymann-Unterstützung für engagiertes Ökostromgesetz

Ankündigen allein reichen nicht aus

Wien (OTS) - "Schön, dass die SPÖ auch schon aufgewacht ist und nun die Forderung der Grünen nach einem bundeseinheitlichen Energieeffizienzgesetz unterstützt", sagt Christiane Brunner, Umweltsprecherin der Grünen zu den neuen Tönen aus der SPÖ anlässlich der SP-Klubklausur in Schwechat.

Faymanns Wunsch nach einem Kohle- und Atomstromfreien Österreich deutet Brunner als Unterstützungserklärung im Kampf für ein engagierteres Ökostromgesetz. "Wir nehmen Faymann beim Wort. Beim Ökostromgesetz kann er zeigen, ob er es ernst meint oder ob seine Ankündigungen nur warme Luft sind", so Brunner.

Rückfragen & Kontakt:

Die Grünen
Tel.: +43-1 40110-6697
presse@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB0006