Uniinitiative des Berufsverbandes Österreichischer Chirurgen

Ärztemangel auch schon in der Chirurgie

Wien (OTS) - Immer wieder ist in der Vergangenheit vom bevorstehenden Ärztemangel gewarnt worden. Der Mangel an Medizinern hat mittlerweile auch die Chirurgie erreicht. Um hier entgegenzuwirken startet der Berufsverband Österreichischer Chirurgen eine österreichweite Initiative um schon an den Universitäten für das Fach Chirurgie zu werben.

Initiative des Berufsverbandes Österreichischer Chirurgen

Der Berufsverband der Österreichischen Chirurgen (BÖC) hat nun das Thema aufgegriffen und startet am 10.05.2011 mit eine österreichweiten Initiative an den Medizinischen Hochschulen. In der zweiten und dritten Maiwoche finden an allen 4 Medizinischen Universitäten Österreichs Informationsveranstaltungen für Studenten statt. Auf humorvolle und informative Art und Weise berichten etablierte Chirurgen aus Ihrem beruflichen Alltag, erinnern sich an Ihre Ausbildungszeit, geben Tipps & Tricks und stehen für Fragen zur Verfügung. Den Auftakt machen Prof. Sebastian Roka, Präsident des BÖC und Prof. Bachleitner-Hofmann von der Brustambulanz des AKH Wien am 10.05.2011 in Innsbruck. Die weiteren Termine finden Sie bitte unten und im Anhang.

Die Initiative wird unterstützt von der Österreichischen Gesellschaft für Chirurgie, den Medizinischen Universitäten und Hochschülerschaften.

Interview:

Gerne steht Ihnen Prof. Sebastian Roka, Präsident des BÖC und Initiator der Initiative für Interviews zur Verfügung.

Termine:

Innsbruck, 10.05.2011, 16:15 Uhr, HS Chirurgie
Wien, 11.05.2011, 17:00 Uhr, HS3 AKH
Graz, 12.05.2011, 16:00 Uhr, HS E1, Hörsaalzentrum
Salzburg, 19.05.2011, 17:00 Uhr, HS1, Strubergasse

Vortragende:

Ao.Univ.-Prof. Sebastian Roka, Präsident BÖC

ao. Univ. Prof. Dr.med. Thomas Bachleitner-Hofmann,
Brustambulanz AKH Wien

Dr. Györi Georg,
Klin. Abt. f. Transplantationschirurgie, Med. Univ. Wien.

Ao.Univ.-Prof. Dr. Robert Öllinger,
Universitätsklinik für Viszeral-, Transplantations-, und Thoraxchirurgie Innsbruck

Drucksorten:

Plakate und Folder finden Sie bitte als pdf anbei. Sollten weiteres Material benötigen wenden Sie sich bitte an das Sekretariat des Berufsverbandes. Fotos: BÖC, Abdruck honorarfrei

Website:

Weitere Informationen finden Sie bitte auch auf www.chirurg-werden.at

Anhänge zu dieser Aussendung finden Sie als Verknüpfung im AOM/Original Text Service, sowie über den Link "Anhänge zu dieser Meldung" unter http://www.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

sowie Interviewwünsche:
Berufsverband Österreichischer Chirurgen - BÖC
Mag. Katharina Moser
Hollandstrasse 14/Mezzanin, A-1020 Wien
Tel.: 01-533 35 42-24
E-Mail: chirurgie@aon.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0008