Galakonzert mit Alexandra Reinprecht zugunsten Caritas Socialis (CS) im Wiener Konzerthaus war Riesenerfolg

Wien (OTS) - 1200 BesucherInnen zählte das Benefizkonzert mit Staatsopernsolistin Alexandra Reinprecht und Tenorshootingstar Lucian Krasznec. Unter musikalischer Leitung von Martin Kerschbaum konzertierten die Vienna Classical Players mit einem farbenprächtigen Operettenmelodienstrauß. Von den Solisten und ihren schwungvollen Einlagen war das Publikum begeistert. Moderiert wurde der Abend von ORF-Lady Marie-Christine Giuliani. Erst gegen Mitternacht verließen die letzten UnterstützerInnen der CS das Wiener Konzerthaus.

Welturaufführung: "Das Rezept"

Mit einer Welturaufführung startete das Benefizkonzert: René Reutterer und Werner Müller von Wiener Walzer Werkstatt komponierten speziell für die Menschen, die in der CS betreut werden, einen schwungvollen Walzer, der von Staatsopernsolistin und Mörbischstar Alexandra Reinprecht aus der Taufe gehoben wurde. "Das Rezept" ist eine Anleitung zum Glücklichsein. Der Text stammt von Elisabeth Birnbaum.

NEU: CD Wiener Rezepturen - jeder Euro geht an CS Hospiz Rennweg

Das Programm des Benefizabends wurde gleichzeitig auf CD präsentiert: Ein schwungvoller Melodienreigen, mitreißend, der Lust aufs Leben macht, soll Menschen, die in der CS begleitet werden und den zukünftigen Besitzern der CD Freude bereiten. 18 Euro kostet die CD und jeder Euro ist eine Spende an das CS Hospiz Rennweg. Bestellungen unter info@cs.or.at oder 01/717 53 3130

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Sabina Dirnberger
CS Pflege- und Sozialzentrum Rennweg
A-1030 Wien, Oberzellergasse 1
Tel.: (01) 717 53 - 3131,
Fax: (01) 717 53 - 3109
E-Mail: sabina.dirnberger@cs.or.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CSO0001